HSG Damen 2 verlieren 2 Punke in Wetter
Zuviele Ausfälle im Team

17.11.2019: HSG Wetter-Grundschöttel 2 – HSG Gevelsberg-Silschede 2

Halbzeit: 9:7 - Endstand: 23:14

Für die Gevelsberger Damen ging es am vergangenen Sonntag zum Ortsnachbarn Wetter-Grundschöttel. Die Gäste reisten ohne einige Spielerinnen (speziell für den Rückraum und Kreis) an und waren gezwungen, die Angriffs- und Abwehrformationen neu zu organisieren. In Durchgang eins war es ein Spiel auf Augenhöhe. Die Gevelsbergerinnen standen in der Abwehr kompakt und ließen nur wenige Torwürfe zu. Auch im Angriff wurde der Ball lange und konzentriert durchgespielt. Mit einem 2 Tore Rückstand für Gevelsberg ging es in die Halbzeitpause.

Zu Beginn des 2. Abschnitts kamen die Gevelsbergerinnen besser ins Spiel und konnten direkt nach 2 Minuten den ersten Ausgleich (9:9) und nach 4 Minuten den zweiten Ausgleich (10:10) erzielen. Nun erhöhten die Gastgeberinnen den Druck und das Tempo und die Tormaschinerie legte los und sie zogen auf 19 zu 10 Tore davon. Die Gevelsbergerinnen hatten leider nichts mehr entgegen zu setzen. In einem fairen Spiel unterlag man verdient, obwohl neun 7-m Strafwürde gegen Gevelsberg für sich sprechen.

„In der ersten Hälfte konnten wir noch die Ausfälle kompensieren. Doch in Hälfte zwei sind wir konditionell an unsere Grenzen gekommen und konnten mit dem schnellen Spiel von Wetter nicht mehr mithalten“, so Spielertrainerin Babett Winterhoff.

TW:
Nathalie Fladung
Tore:
Lena Becker 6 Tore
Babett Winterhoff, Yvonne Vorberg, Selin Serifoglou je 2 Tore
Greta Kirschbaum, Leonie Amberg je 1 Tor
Annika Röllinghoff, Marie Röllinghoff, Anna-Isabell Eikelmann, Anna-Lena Peter,
Anne Boehle, Sarah Stephan

Autor:

Uwe Schneider aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen