Seniorenmesse in Gevelsberg

15Bilder

Wie fühlt es sich an, dement zu sein, wenn die scheinbar einfachsten Aufgaben des Alltags nicht mehr selbstständig oder bzw. und nur sehr langsam bewältigten werden können?

Wie ist es, z.B. Gewürze oder andere Düfte wahrzunehmen, sie aber nicht mehr zuordnen zu können? Das und mehr konnten Interessierte bei der diesjährigen Seniorenmesse in der Fußgängerzone und im Stadtgarten in Gevelsberg am Stand der evangelischen Stiftung Volmarstein ausprobieren und so zumindest einen kleinen Einblick in die Herausforderungen eines Dementen bekommen.
Dazu gab es einen kleinen Demenzparcours, in dem u.a. ein Stern spiegelverkehrt nachgezeichnet werden und verschiedene Gegenstände durch Tasten erkannt werden mussten. Vor allem das Zeichnen brachte viele Gäste zum Verzweifeln. Was doch so einfach scheint, ist plötzlich ganz schön schwer, aber umso besser versteht man als Angehöriger oder Interessierter nun wahrscheinlich, wie sich die Betroffenen fühlen.
Darüber hinaus gab es aber auch zahlreiche andere Angebote, die natürlich vor allem die Senioren ansprechen sollten. So konnten Blutzucker und Cholesterin gemessen werden. Ebenso wurden Seh- und Hörtests angeboten sowie eine Hand- und Armmassage mit ätherischen Ölen auf Naturbasis. Auch auf intensive Beratungen rund um das Thema der Seniorenpflege, ambulante und stationäre Angeboten sowie sonstigen Diensten hatten sich die Aussteller bestens vorbereitet.

Bärenticket und Spezialtelefone

Die VER beispielsweise stellte das „Bärenticket“ vor, Expert Ellinghaus hingegen das spezielle Handy für ältere Menschen mit extra großen Tasten, einfachem Betriebssystem, hoher Akkulaufzeit und vor allem der Kurzwahlfunktion, um im Notfall schnell und einfach jemanden erreichen zu können.
Und auch zur Stärkung am Mittag gab es diverse Angebote. Angefangen von Würstchen und Reibekuchen, über Pommes bis hin zu Waffeln und Kuchen. Und hörte man sich ab und zu mal unter den Ausstellern um, so hörte man fast ausschließlich positive Resonanzen aus der Gevelsberger City, die Stimmung sei immer gut und auch die Leute kämen fröhlich und interessiert auf die Aussteller zu.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen