Broschüre der Stadt gibt Infos zu den Sehenswürdigkeiten Gochs
Denkmaltag inCorona-Zeiten

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September, werden in Goch auch dieses Jahr zahlreiche Denkmäler zu besichtigen sein. Darunter natürlich das Steintor als Wahrzeichen, das Haus zu den fünf Ringen und die Susmühle.

GOCH. Eine Übersicht aller zu besichtigenden Denkmäler in der Stadtmitte und den Ortsteilen ist in einem Flyer aufgeführt, der unter anderem im Rathaus erhältlich ist. Auch im Internet bei www.goch.de ist der Flyer verfügbar. Der Denkmaltag ist wie immer Eintritt frei, es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Der Denkmaltag in Goch bietet neben einer Besichtigung der Denkmäler auch zusätzliche Programmpunkte. So werden Führungen und Vorträge auf dem Gelände des Klosters Graefenthal angeboten und um 10.30 Uhr startet am Haus zu den fünf Ringen eine fünfstündige Fahrradtour zu Denkmälern und historischen Orten in Goch und Umgebung. Infos dazu ebenfalls in dem Denkmaltag-Flyer.

Organisiert wird der Denkmaltag in Goch von der Stadt Goch und dem Heimatverein Goch in Zusammenarbeit mit den Fördervereinen, den Vertretern und Freunden der jeweiligen Denkmäler.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen