Polizeibericht aktuell (Freitag Morgen): Unfall mit drei Verletzten

Wo: Polizei, Feldstraße, 47574 Goch auf Karte anzeigen

Am Donnerstag um 17. 25 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Ackerschlepper von einem Kartoffelfeld hinter einer Baumallee auf die Alte Bahn. Er wollte nach rechts auf die Alte Bahn in Richtung Hülmer Deich einbiegen. Dabei übersah er die drei von rechts kommenden Rennradfahrer. Diese befuhren zum Unfallzeitpunkt die Alte Bahn aus Richtung Hülmer Deich in Richtung Knappheide versetzt hintereinander im Windschatten. Es kam zum Zusammenstoß aller Fahrzeuge. Die Radfahrer stürzten zu Boden und zogen sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrrädern entstand Sachschaden.
+++
Am Donnerstag um 13. 50 Uhr befuhr ein elfjähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad die Straße Wissener Feld in Richtung Weeze. Hinter dem Mädchen fuhr ein Mann ebenfalls mit seinem Fahrrad. In Höhe eines Forsthauses drängelte und klingelte dieser ungeduldig. Das Mädchen wich nach links aus, um dem Mann Platz zu machen. Dieser fuhr trotz allem noch links an ihr vorbei und touchierte das Fahrrad der Elfjährigen. Das Mädchen stürzte zu Boden und verletzte sich. Ihr Fahrrad wurde leicht beschädigt. Anstatt sich um die Verletzte zu kümmern, beleidigte der Mann diese auch noch und setzte seine Fahrt fort. Der Mann ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, leicht untersetzt, Bartträger, er hat grau-braune kurze Haare und eine weiße Brille mit einem roten und einem blauen Glas. Zur Tatzeit trug er ein rot-orange kariertes Hemd.
Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen