Gelungener Start 20013 bei den Rad und Wanderfreunden

Schöner Niederrhein
2Bilder

Am 6. Januar fand die beliebte Neujahrswanderung der Rad und Wanderfreunde St. Martinus Pfalzdorf statt. 109 Radler und Wanderer freuten sich über die schöne Tour im Reichswald. Auf halber Strecke gab es für die Beteiligten ein Gläschen Medizin in Form von Bees. Nach der Wanderung ging es zum Pfarrheim der St. Martinus Kirche. Als erstes gab es für die hunrigen Wanderer Grünkohl mit Beilagen dazu wurden gekühlte Getränke gereicht. Leiter Heinz Großbongardt und Kassierer Klaus Peter Megens ehrten 4 Mitglieder mit einer Urkunde und eine Flasche RWF Hausmarke für ihre langjährige Treue. Heinz Großbongardt stellte die diesjährige Tagesfahrt zum Haus der Geschichte in Bonn und nach Königswinter sowie die 6 tägige Wandertuor nach Veilbronn in die Fränkische Schweiz vor. Zum Schluss der Veranstaltung wurde noch Kaffee mit Gebäck gereicht.
Die nächsten RWF Termine:
18, Januar, 1. und 15. Februar jeweils eine geführte Wanderung in die nähere Umgebung. Treffpunkt jeweils 13 Uhr auf den Parkplatz an der St. Martinus Kirche von hier geht es in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt der Wanderung. Unterwegs ist immer eine Einkehr eingeplant. Am 1. Februar geht es nach der Wanderung zum Pfarrheim hier sind alle Teilnehmer von Lotti und Johann Gerritzen aus Anlass ihrer Goldhochzeit zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Bei der RWF sind alle die gerne radfahren oder wandern immer willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir sind kein Verein alle Arbeiten werden ehrenamlich und mit Freude an der Sache gemacht.
Auskunft über die RWF bei Heinz Großbongardt Tel. 02823/29130

Schöner Niederrhein
Guten Appetit
Autor:

Heinz Großbongardt aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.