Seminar der Freien Evangelischen Gemeinde
„Schritte zum Glauben“

Foto: Archivbild Freie Ev. Gemeinde
2Bilder
  • Foto: Archivbild Freie Ev. Gemeinde
  • hochgeladen von Franz Geib

Uedem. „Schritte zum Glauben“ – so lautet der Titel einer Seminarreihe, die am Donnerstag, 15. April, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde Uedem, Am Roten Berg 1, beginnt. Es handelt sich dabei um eine Art „Glaubens-Grundkurs“ für alle, die die Grundlagen des christlichen Glaubens kennenlernen und damit auch Antworten auf Fragen des Lebens finden wollen.
„Wir möchten der Frage auf den Grund gehen, ob und wie der uralte Glaube der Christenheit auch Antworten und Halt für unser Leben heute bieten kann“, erläutert Uedems Pastor Christoph Krause den Hintergrund des Angebots. „Wir leben in einer schnellen, sich verändernden, oft auch anstrengenden Zeit“, so Krause, „und wir haben festgestellt, dass in dieser Zeit immer mehr Menschen den Wunsch nach Sinngebung und Orientierung verspüren – dem wollen wir nachkommen.“
In dem Seminar, das an insgesamt acht Abenden immer donnerstags stattfinden wird, geht es daher um Glaubensgrundlagen, aber auch darum, wie man sein Leben gestalten möchte.
Alle Interessierten, auch Nicht-Gemeindemitglieder, sind herzlich zur Seminarteilnahme eingeladen. Anmeldungen über Pastor Christoph Krause, per E-Mail unter christoph.krause@feg.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02825 / 539 587. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Foto: Archivbild Freie Ev. Gemeinde
Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen