„Frisch gewaschene Pinsel“ im Wasserschloss Werdringen

Anne Hirschel und Bärbel Kreft stellen im Wasserschloss aus.
  • Anne Hirschel und Bärbel Kreft stellen im Wasserschloss aus.
  • hochgeladen von Henrik Stan

„Um ein guter Maler zu sein, braucht es vier Dinge: weiches Herz, feines Auge, leichte Hand und immer frisch gewaschene Pinsel“. Man könnte die Hagener Künstlerinnen Anne Hirschel und Bärbel Kreft nicht besser beschreiben als mit diesem Zitat von Pablo Picasso. Beide stellen zurzeit ihre Werke im Wasserschloss Werdringen aus. Die Ausstellung läuft vom 15. Sepetmber bis zum 25. Oktober. Die Vernissage findet am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen