Vorhalle

Beiträge zum Thema Vorhalle

LK-Gemeinschaft
Ein Archäologe bei der Arbeit.

Archäologie hautnah
Führung im Museum Wasserschloss Werdringen

Rund um die Archäologie dreht sich am Mittwoch, 14. August, um 15 Uhr eine Führung im Museum Wasserschloss Werdringen. Wo und wie finden Archäologen Objekte von alten Kulturen? Wie erkennen Archäologen bei Steinen, ob diese von Menschen in der Steinzeit bearbeitet wurden? Und warum graben Archäologen manchmal auch nach Sachen, die nur ein paar Jahrzehnte alt sind? Antworten auf diese Fragen bekommen interessierte Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren während der Führung. Einen...

  • Hagen
  • 09.08.19
Blaulicht

Leichtverletzte Personen und Sachschaden
Verkehrsunfall mit Verletzten in Vorhalle

Am Samstag, 13. Juli, gegen 10.52 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Weststraße/ Nöhstraße in Hagen Vorhalle. Dort fuhr eine 32-jährige Hagenerin mit ihrem Pkw Renault die Weststraße in Richtung Vorhaller Kreisel und wollte an der oben genannten Kreuzung links in die Nöhstraße einbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw VW einer 43-jährigen Hagenerin, die zeitgleich die Weststraße in Richtung Wetter befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider...

  • Hagen
  • 15.07.19
Ratgeber
Die Bombe konnte problemlos entschärft und verladen werden.
2 Bilder

Amerikanische 50-Kilo-Doppelzünder-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg
UPDATE! Bombenfund in Vorhalle: Entschärfung ist geglückt

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat bei der Überprüfung eines Verdachtspunkts im Bereich der Freiherr-vom-Stein-Straße in Vorhalle eine amerikanische 50-Kilo-Doppelzünder-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sechs Hochhäuser mit rund 450 Personen wurden geräumt. Aufgrund des geringen Gewichts der Bombe mussten nur Teilbereiche der Freiherr-vom-Stein-Straße und Johann-Gottlieb-Fichte-Straße evakuiert werden. Mitarbeiter der städtischen Ordnungsbehörde sind bereits vor Ort und...

  • Hagen
  • 11.07.19
Kultur
Gute 5.500 Jahre trennen den rekonstruierten Steinzeitmenschen und den Hagener Bürgermeister Erik O. Schulz. Die Knochen werden ebenfalls im Museum gezeigt - der OB nicht.

Neue Ausstellung zum Thema "Blätterhöhle" in Hagen
"Im Reich der Toten" im Museum Wasserschloss Werdringen

Eine neue Ausstellung zur Blätterhöhle eröffnet der Fachbereich Kultur der Stadt Hagen am Sonntag, 19. Mai, im Museum Wasserschloss Werdringen. Seit Herbst 2018 ist das Museum geschlossen geblieben, um eine neue Ausstellungseinheit in einem Nebenraum im Obergeschoss des Museums einzurichten. Der kleine Raum sowie ein begrenzter Bereich davor dienen dazu, die Vorplatzsituation und das Höhleninnere der Fundstelle in Hagen-Holthausen zu präsentieren. Dabei trennt der Durchgang von der...

  • Hagen
  • 16.05.19
  •  1
Blaulicht
Ein schwerer Unfall in Vorhalle sorgte für lange Staus am Freitagmorgen.

Verletzte und Megastau
Schwererverletzte bei Unfall in Vorhalle: Crash sorgte für langen Staus in Hagen

Am Freitag, 15. Februar kam es zu einem schweren Unfall an der Herdecker Straße. Gegen 9 Uhr fuhr ein 37-jähriger LKW-Fahrer den Sporbecker Weg in Richtung Herdecker Straße. An der Einmündung bog er nach links in Richtung Autobahn ab. An der dortigen Fußgängerfurt kam es zum Zusammenstoß mit einer 89-jährigen Fußgängerin. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Wie genau es zur Kollision kam, ist noch unklar. Die Polizei musste die...

  • Hagen
  • 15.02.19
Politik
Eigentlich sollten längst wieder Busse über die Ruhr- und Obergrabenbrücke am Harkortsee verkehren. Doch hier, in Hagen-Vorhalle, kurz vor dem See, hält seit 2015 schon nichts mehr.

Wetter / Hagen: Und die Brücken bleiben noch einige Zeit dicht
Warum am Harkortsee auch im Frühjahr 2019 noch immer keine Autos fahren

Es ist eine Krux. Von Wetter aus lässt sich das Ruhrufer in Hagen-Vorhalle wunderbar erreichen. Per pedes oder mit dem Rad. Doch Autos bleiben außen vor. Grund dafür ist die Brücke am Obergraben. Die wurde zwar für den Autovekehr vollkommen neu errichtet und eigentlich sollten längst wieder auf motorisierte Fahrzeuge zwischen Hagen und Wetter ganz regulär verkehren. Aber es ist anders gekommen. Was passiert ist - erklärt das Video.

  • Wetter (Ruhr)
  • 07.02.19
Vereine + Ehrenamt

Geburtstagskinder
Treffen der über 70-jährige AWO-Mitglieder

Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird. Die Bindung an den...

  • Hagen
  • 18.01.19
Blaulicht

Am frühen Freitagmorgen
Hagen: Geldautomat in Vorhalle gesprengt

Am heutigen Freitag kam es in den Morgenstunden zur Sprengung eines Geldautomaten. Nach bisherigen Erkenntnissen schlugen die Täter gegen 2.40 Uhr in einer Bank in der Vorhaller Straße zu. Dort gelang es ihnen, eine Explosion an einem Geldautomaten herbeizuführen. Auf welche Weise dies geschah, ist noch nicht bekannt. Anschließend gelang ihnen die Flucht mit einer unbekannten Menge an Bargeld. Sie fuhren nach Zeugenaussagen mit einem matt-schwarzen Motorroller ohne Kennzeichen über die...

  • Hagen
  • 14.12.18
Kultur
Kulturdezernentin Margarita Kaufmann und der Leiter des Fachbereichs Kultur, Dr. Tayfun Belgin, freuen sich auf die Wiedereröffnung im Frühjahr.

Museum im Wasserschloss Werdringen schließt für einige Monate seine Türen

Ab Montag, 29. Oktober, schließt das Museum im Wasserschloss Werdringen in Vorhalle für einige Monate seine Türen, um diese im Frühjahr 2019 mit neuem Ausstellungsbereich wieder zu öffnen. Die Zeit der Schließung wird für eine umfangreiche Neugestaltung des Steinzeitbereiches im ersten Obergeschoss der Ausstellung genutzt. Dazu wird neben der bereits vorhandenen Ausstellungsfläche ein weiterer Nebenraum erschlossen, indem die Funde aus der Blätterhöhle präsentiert werden. Zudem sollen...

  • Hagen
  • 17.10.18
Überregionales

Vorhaller Wohnzimmer - besonders, gesellig und gemütlich

Seit dem Herbst 2017 betreibt die Hagener Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Stadtteilhaus das Vorhaller Wohnzimmer. Das ehemalige Cafe macht durch ein besonderes Ambiente auf sich aufmerksam und gewinnt im Stadtteil immer mehr Zuspruch. Werktags kann man ab 9 Uhr in den Räumlichkeiten verweilen, in Büchern schmökern, Nachbarn und Freunde treffen oder auch in Ruhe ein Getränk genießen. All dies ist möglich. Zur anstehenden Sommersaison werden derzeit AWO-intern Sitzgelegenheiten für die geräumige...

  • Hagen-Vorhalle
  • 11.05.18
Ratgeber
Thorsten Gaertig will mit den Bürgern im Hagener Norden im Gespräch bleiben.

Bürgersprechstunde mit der Polizei heute in Hagen Vorhalle

Die ersten Versuche geben dem Vorhaller Bezirksbeamten der Polizei, Thorsten Gaertig, recht: Eine feste Sprechstunde ist eine gute Grundlage für den Austausch mit den Bürgern im Stadtteil. Gaertig nutzt hierfür seit einigen Wochen die Räumlichkeiten des neugeschaffenen "Vorhaller Wohnzimmers" der heimischen Arbeiterwohlfahrt (AWO). Im ehemaligen Cafe des Vorhaller Stadtteilhaus, Vorhaller Straße 36, bittet Gaertig am Montag, 19. März, zum erneuten Gespräch. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr ist...

  • Hagen-Vorhalle
  • 19.03.18
Überregionales
Blechschaden nach Unfall auf der Weststraße. Foto: Polizei Hagen

Audi und Nissan prallen zusammen - Straßensperrung in Hagen

Nach einem Unfall in Hagen-Vorhalle wurde die Weststraße komplett gesperrt. Zu dem Vorfall kam es am Freitag, 2. März. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 6.50 Uhr eine 21-Jährige in ihrem Nissan die Weststraße aus Richtung Wetter hinab. Dort wollte sie nach links in die Ophauser Straße abbiegen und übersah vermutlich hier einen Audifahrer (55). Dieser fuhr die Weststraße in entgegen gesetzter Richtung. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich die beiden Autofahrer, sowie die Beifahrerin...

  • Hagen
  • 02.03.18
LK-Gemeinschaft

Erlebnisführung im Museum

Zu einer Erlebnisführung durch die 450 Millionen Jahre alte Geschichte Westfalens lädt das Museum Wasserschloss Werdringen am Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr ein. Diplom-Geologin Antje Selter lüftet Geheimnisse der Entwicklungsgeschichte: Die Gesteine und Fossilien im Untergrund Hagens eröffnen dabei einzigartige Einblicke in vergangene Welten. Die Aktionsführung dauert circa 90 Minuten. Sie ist ab zwölf Jahren geeignet und kostet 3 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro Jugendliche zuzüglich des...

  • Hagen-Vorhalle
  • 19.02.18
Überregionales

Hagen - Einbruch in Kindergarten

Am Montag begab sich eine 28-jährige Zeugin gegen16.30 Uhr zu einem Kindergarten auf der Vorhaller Straße, um dort die Blumen zu gießen. Hier stellte sie fest, dass zwei Scheiben eingeschlagen waren. Bislang unbekannte Einbrecher hatten sich im Verlaufe des Wochenendes auf diesem Wege Zugang in den Kindergarten verschafft. Sie durchwühlten alle Schränke und Schubladen. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter...

  • Hagen
  • 27.12.17
Überregionales
Stefanie Bastians & Birgit Buchholz (sitzend) danken den zu ehrenden Mitgliedern für ihre langjährige Treue.

AWO Vorhalle lädt ein zur Weihnachtsfeier

Am kommenden Wochenende, Samstag 16. Dezember, lädt die AWO Vorhalle zur traditionellen Weihnachtsfeier ein. Alle Menschen, die sich dem Engagement der Arbeiterwohlfahrt verbunden fühlen, sind dazu eingeladen, ab 14.30 Uhr (der Einlass findet ab 14 Uhr statt) einen weihnachtlich-gestimmten Nachmittag im Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Straße 36, zu verleben. Bei Kaffee und Kuchen kann man dabei auch dem Hagener Shanty-Chor und seinen adventlichen Interpretationen lauschen. Der Eintritt...

  • Hagen-Vorhalle
  • 13.12.17
Überregionales
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, melden sich unter der Tel. 986 2066.

Tankstelleneinbruch: Täter kamen durch die Wand

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag durchbrachen Unbekannte in Vorhalle eine Außenwand, um in eine Tankstelle einzubrechen. Nach bisherigen Ermittlungen machten sich gegen 2 Uhr in der Unteren Lindenstraße mindestens drei Täter mit Brechstange, Hammer und Axt an der Wand des Tankstellengebäudes zu schaffen, die parallel zur Weststraße verläuft. Es gelang den Einbrechern, ein so großes Loch in Blech und Dämmmaterial zu schlagen, dass sie in den Technikraum kamen. Von dort aus versuchten...

  • Hagen
  • 23.11.17
Überregionales
Ein Daimlerfahrer fuhr ungebremst in eine Grünanlage.

Betrunkener fährt in Grünanlage - Polizisten beobachten Unfall

Am Sonntag, 25.06.2017, kam es zu einem Unfall in der Straße Wolfskuhler Weg. Gegen 00.15 Uhr fuhren zwei Beamte des Verkehrskommissariats privat den Wolfkuhler Weg in Richtung Vorhalle entlang, als ihnen ein schwarzer Daimler entgegen kam. In einer Linkskurve fuhr der Daimlerfahrer (58) beinahe ungebremst geradeaus weiter in eine Grünanlage. Die Polizisten sahen noch, wie der Hagener sein Auto verließ. Dabei war er unverletzt, schien jedoch stark alkoholisiert. Die herbeigerufenen...

  • Hagen
  • 26.06.17
Überregionales

Unfall mit schwerverletzter Seniorin in Vorhalle

Am Montag, 19. Juni, kam es zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten in Vorhalle. Gegen 17.20 Uhr fuhr nach jetzigen Ermittlungen ein 47-jähriger Hagener mit seinem Dacia den Wolfskuhler Weg in Richtung Weststraße. Auf Höhe der Einmündung zum Sporbecker Weg trat plötzlich eine 77-Jährige auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Der Dacia-Fahrer wich noch nach rechts aus, um einen Aufprall zu verhindern. Es kam dennoch zu einem Zusammenstoß, bei dem die Frau stürzte und sich schwer...

  • Hagen
  • 20.06.17
Kultur
Ein tolles Programm wartet beim Stadtteilfest auf die Besucher.

Vorhaller Forum und VHS Hagen laden zum Stadtteilfest ein

Das Vorhaller Forum und die Volkshochschule Hagen laden alle kleinen und großen Bürger zum traditionellen Stadtteilfest in Vorhalle am Samstag, 10. Juni, auf dem Europa Platz ein. Um 13 Uhr eröffnet Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt offiziell das Fest. Die Vorhaller, Hagener und regionalen Gruppen und Künstler sorgen anschließend für ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Bei tollen Mitmachangeboten wie Kistenklettern, einer Hüpfburg, einem Flohmarkt, Kickern und Schminken können...

  • Hagen-Vorhalle
  • 06.06.17
  •  1
Überregionales

Randalierer verursachen hohen Sachschaden in Turnhalle Nöhstraße

Im laufe der vergangenen Woche sind offensichtlich Randalier in die Turnhalle an der Nöhstraße eingedrungen. Hier wüteten die Randalierer dann ohne jede Scheu. 40 Fenster gingen zu Bruch, alle WCs, Waschbecken und Urinale wurden in Hagens wohl älteste Sporthalle beschädigt oder zerstört. Der Stadt und ihren Bürgern entsteht ein Schaden von mehr als 6.000 Euro. Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen machen, die sich im Verlauf der vergangenen Woche im direkten Umfeld der Turnhalle...

  • Hagen-Vorhalle
  • 25.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.