Alles zum Thema Europaplatz

Beiträge zum Thema Europaplatz

Vereine + Ehrenamt
Aufgrund der anstehenden Bautätigkeiten verlagern CVJM und Gruppen der Gemeinde ihre Aktivitäten in benachbarten Gemeinden. Foto: Stefan Kuhn

Vorbereitende Baumaßnahmen am Europaplatz laufen
Neues Gemeindehaus

Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Europaplatzes schreiten mittlerweile zügig voran und rund um die Kreuzkirche kann man erste Konturen der neuen Platzgestaltung erkennen. Nachdem der CVJM und die Gruppen der Kirchengemeinde in andere Übergangsquartiere der katholischen und evangelischen Schwestergemeinden der Nachbarschaft umgezogen ist, wurden in den vergangenen Wochen nach erteilter Genehmigung erste vorbereitende Tätigkeiten für die umfangreiche Baumaßnahme ergriffen. Im Laufe dieses...

  • Herne
  • 15.05.19
Blaulicht

Recklinghausen: Verkehrsunfall mit einem Linienbus im Bereich des Busbahnhofs

Am frühen Montagabend, 6. Mai, kam es um 17.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus, bei dem zwei verletzte Personen rettungsdienstlich behandelt werden mussten. Nach einer Vollbremsung eines Linienbusses am Europaplatz wurden laut den ersten Notrufen bei der Feuerwehr vier Personen verletzt. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zwei Personen vor, die rettungsdienstlich behandelt und anschließend in Krankenhäuser transportiert wurden. Eine dritte, mutmaßlich...

  • Recklinghausen
  • 07.05.19
Ratgeber
Im Bauraum der neuen Kita am Europaplatz (v.l.): Sozialdezernentin Regina Kleff, Kitaleiterin Marianne Ludwig-Rosenstock, Bereichsleiterin Kinderförderung Claudia Wimber, Elisabeth Weyen, Geschäftsführerin der Kindergartengemeinschaft des Evangelischen Kirchenkreises, Bürgermeister Rajko Kravanja und Superintendent Reiner Rimkus.

Kita ist am Start
Heute beginnt am Europaplatz die Eingewöhnung der ersten Kinder

Heute (3. April) starten die ersten Kinder mit der Eingewöhnung in der neuen modularen Kita am Europaplatz. Bis zum Sommer sollen alle 76 Plätze – 14 U3-Plätze und 62 Ü3-Plätze – in der Kita belegt sein. Offiziell wurde die Kita am Montag (1. April) mit einem Tag der offenen Tür für die bereits angemeldeten 43 Ü3-Kinder und zwölf U3-Kinder sowie ihre Eltern eröffnet. Nach und nach sollen sich die Kinder in der Kita, die vom Evangelischen Kirchenkreis Herne/Castrop-Rauxel getragen wird,...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.04.19
Blaulicht

Recklinghausen: Mann gibt sich als Polizist aus und wird festgenommen

Auf dem Europaplatz hat sich am Freitagabend, 15. März, gegen 22 Uhr ein Mann als Polizeibeamter ausgegeben. Er ging auf einen 34-Jährigen zu und bat diesen, ihm einen 20-Euro-Schein zu wechseln. Das stellte sich dann aber als Trickbetrug heraus, weil der "falsche Polizist" nur das Wechselgeld einsteckte, dafür aber keinen Geldschein zurückgab. Die (echte) Polizei konnte wenig später - noch am Europaplatz - den tatverdächtigen Mann, einen 18-Jährigen aus Herten, festnehmen. Der junge Mann...

  • Recklinghausen
  • 18.03.19
Blaulicht

Recklinghausen: Ausweis geraubt

Nachdem am Sonntag, 17. Februar, zwei Männer gegen 3.50 Uhr gegenüber zwei anderen Männern aus Haltern am See und Essen (20 und28 Jahre alt) behauptet hatten, sie seien Polizeibeamte und würden eine Kontrolle durchführen, schlugen die Unbekannten am Europaplatz auf die beiden Männer ein. Diese flüchteten in die Bahnhofshalle. Die beiden Unbekannten verfolgten sie und schlugen und traten erneut. Der 20-Jährige gab daraufhin seinen Ausweis ab. Die beiden Angreifer flüchteten dann in Richtung...

  • Recklinghausen
  • 18.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Mediamarkt
Bewaffneter Ladendieb geht in U-Haft

Dorsten. Die Polizei hat am Samstagabend einen Ladendieb im Mediamarkt festgenommen. Die Aktion war für die Mitarbeiter des Marktes und die Polizeibeamten nicht ganz ungefährlich. Der 21-jährige Mann wurde gegen 19.20 Uhr dabei erwischt, wie er zwei CDs aus einem Elektronikmarkt am Europaplatz stehlen wollte. Als der Ladendetektiv den jungen Mann aufhalten wollte, wehrte sich der 21-Jährige mit einem Messer. Polizeibeamte nahmen den Täter daraufhin fest - und brachten ihn zur Wache. Am...

  • Dorsten
  • 19.11.18
Überregionales

Arnsberg: Mann mit Kantholz niedergeschlagen - Polizei sucht Zeugen

Am Samstag, 28. Oktober, gegen 17.20 Uhr wurde ein 23-jähriger Marokkaner aus Arnsberg unvermittelt auf dem Europaplatz angegriffen. Zwei Männer seien plötzlich aus dem Brückencenter gekommen, einer schlug dem 23-Jährigen mit einem Kantholz in den Rücken, so dass dieser zu Boden ging. Der zweite Mann schlug noch mit einem Standaschenbecher auf das Opfer ein. Ein 18-jähriger Mann aus Arnsberg kam dem Opfer zu Hilfe. Daraufhin flüchteten beide Täter zu Fuß in Richtung Feauxweg....

  • Arnsberg
  • 29.10.18
  •  1
Überregionales
Symbolbild

Mit Messer bedroht: Zwei Männer überfallen 20-Jährigen

Dorsten. Am Dorstener Busbahnhof ist ein 20-jähriger Gladbecker von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden.  Dienstag, gegen 1.30 Uhr, befand sich ein 20-jähriger Gladbecker am Zentralen Omnibusbahnhof am Europaplatz, als unvermittelt zwei Männer auf ihn zukamen. Einer zog ein Messer, bedrohten den 20-Jährigen damit und forderte sein Handy und Bargeld. Nachdem der Gladbecker die geforderten Sachen ausgehändigt hatte, flüchteten die Täter in Richtung der Tankstelle an der...

  • Dorsten
  • 17.10.18
Überregionales

Recklinghausen: Zwei Männer fordern am Europaplatz die Herausgabe eines Handys

Am Sonntag, 14. Oktober, forderten gegen 21.45 Uhr zwei unbekannte Männer einen 20-jährigen Bochumer an den Buseinstiegen am Europaplatz auf, sein Handy herauszugeben. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, sprühte einer der Täter dem 20-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Der 20-Jährige stieß den Täter zurück und beide flüchteten ohne Beute in Richtung Innenstadt. Einer der Täter sei etwa 1,90 Meter groß gewesen und habe einen Bart gehabt. Der andere Mann sei etwa 1,70 Meter groß und...

  • Recklinghausen
  • 15.10.18
Überregionales

Recklinghausen: Raub auf Europaplatz - Mann wird verletzt

Ein 30-jähriger Mann aus Datteln wurde am Samstagabend, 29. September, gegen 21.30 Uhr auf dem "Europaplatz" Opfer eines Raubs. Nach eigenen Angaben sei er in einer Unterführung von mehreren Männern angesprochen worden - einer der Männer habe sich als Polizist ausgegeben und ihn zu den Fahrradständern gebeten. Dort habe ihn dann ein anderer Mann in den "Schwitzkasten" genommen, während mehrere Personen auf ihn losgingen. Einer der Täter habe ihm dann seine Kette vom Hals gerissen. Der...

  • Recklinghausen
  • 01.10.18
Überregionales

Recklinghausen: Vier Personen nach Schlägerei geflüchtet

Am Freitagabend, gegen 21 Uhr, haben sich mehrere Personen auf dem Europaplatz gestritten und geschlagen. Drei junge Männer aus Recklinghausen - im Alter von 17, 18 und 20 Jahren - wurden dabei leicht verletzt. Wie genau es zu der Prügelei kommen konnte, muss noch ermittelt werden. Vier Tatverdächtige sind in Richtung "Am Sandershof" geflüchtet. Beschreibung: alle etwa 20 bis25 Jahre alt, ca. 1,70 m bis 1,85 m groß, dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Herten unter...

  • Recklinghausen
  • 14.05.18
Überregionales
Die Castrop-Rauxeler Schützenvereine und Bürgermeister Rajko Kravanja laden am Samstag (12. Mai) zum zweiten Bürgerschützentag ein. Der Stadtanzeiger ist Medienpartner der Veranstaltung. Archivfoto: Thiele

Wer schießt den Vogel ab? Bürgerschützenfest am 12. Mai am Stadtmittelpunkt

"Man sollte eine ruhige Hand haben, um die Stelle zu treffen, die man ins Visier genommen hat", sagt Axel Bleck von der Schützengilde Habinghorst. "Jeder kann mitmachen. Selbst, wenn man noch nie ein Gewehr in der Hand hatte." Wenn am Samstag (12. Mai) der zweite Bürgerschützentag auf dem Forumgelände am Stadtmittelpunkt stattfindet, können Castrop-Rauxeler, die mindestens 16 Jahre alt sind, ihr Glück beim Vogelschießen versuchen. Wer den Vogel abschießt, krönt sich zum Bürgerschützenkönig....

  • Castrop-Rauxel
  • 11.05.18
  •  1
Überregionales

Recklinghausen: Streit am Busbahnhof mit Verletzten

Am Montag, 23. April, kam es gegen 16.45 Uhr am Europaplatz zu einem Streit zwischen mehreren Personen, bei dem zwei Beteiligte leicht verletzt wurden. Vier Recklinghäuser, im Alter von 16, 17, 21 und 21 Jahren, befanden sich im Bereich des Busbahnhofs, als es zwischen ihnen, einem 25-jährigen Herner und einem 29-jährigen Marler zunächst zu verbalen Streitigkeiten und auch Beleidigungen kam. Der Streit uferte in eine leichte körperliche Auseinandersetzung aus, bei der sich einer der...

  • Recklinghausen
  • 24.04.18
Überregionales

Recklinghausen: Streit auf dem Europaplatz

Am Sonntag, kam es gegen 16.40 Uhr auf dem Europlatz, in Höhe des Kiosks, zu einem Streit zwischen einem bislang unbekanntem Pärchen. Ein junger Mann fasste seine junge Freundin so hart an, dass diese weinte. Zwei Passanten, ein 53-jähriger Recklinghäuser und ein 21-jähriger Recklinghäuser, griffen nun ein und schubsten den Mann zu Seite. Der Mann ging dann in Richtung Bahnhofsgebäude weg, kam dann kurz darauf in Begleitung von drei oder vier gleichaltrigen Männern zurück. Diese griffen nun...

  • Recklinghausen
  • 23.04.18
Überregionales
7 Bilder

Ein außergewöhnliches Gastronomiekonzept für die "StadtGalerie" in Velbert

"Das soll ein richtiger Hot-Spot werden", so Dr. Andreas Martin, Geschäftsführer der Concepta Projektentwicklung GmbH. Gemeinsam mit weiteren Verantwortlichen, die am Bau der "StadtGalerie" in Velbert beteiligt sind, sowie mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und Wilfried Löbbert von der Wirtschaftsförderung machte er sich ein Bild von den Fortschritten. Den Hot-Spot sieht er neben dem "Modehaus Mensing", den Geschäften "Kult" und "Intersport" vor allem in der Gastronomie. Gute Qualität,...

  • Velbert
  • 14.12.17
Politik
WEIHNACHTSBAUM für den Europaplatz
8 Bilder

HÄNGT ihn in die LUFT

EUROPAPLATZ; WEINACHTSBAUM verkehrt Alle Jahre wieder kein Weihnachtsbaum auf den E.-Platz. Noch immer betrachte ich mich als Architekt und Ideengeber, für die Gestaltung des Europa-Platzes. Er sollte, mit den Wappen unserer Partnerstädte, konzentrischen Kreisen und einer Zentralplatte, der Mittelpunkt des Achsenkreuz der Fußgängerzone werden. Hierfür wurden auch 4 Masthülsen, für Fahnenmasten eingebaut. Leider wurde im Zentrum das Loch, für den Maibaum oder W.-Baum, nicht umgesetzt. Um...

  • Gladbeck
  • 17.11.17
  •  4
Politik
Traditionsreich ist der Name Freiheit für den Platz auf der Südseite des Hauptbahnhofes. Doch der Rat entschied sich für eine Umbenennung.

Freiheit heißt bald Europaplatz

Der Rat der Stadt Essen hat die Umbenennung des Kreisels auf der Südseite des Essener Hauptbahnhofs beschlossen. Noch in diesem Jahr wird der Platz an der Freiheit in Europaplatz umbenannt. Damit will sich die Stadt deutlich zu Europa bekennen. Demnächst werden hier die Europafahne zu sehen sein genauso wie die Flaggen der europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010 und der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017. Nach Erscheinen im Amtsblatt der Stadt Essen wird die Umbenennung nach einer...

  • Essen-Süd
  • 29.09.17
  •  7
  •  2
Überregionales
Handschellen und Blaulicht der Polizei

Recklinghausen: Drei 17-Jährige schlagen einen 18-Jährigen

Bei einem Streifengang wurden Polizeibeamte am Mittwoch, 27. September, gegen 13.40 Uhr auf eine Schlägerei auf dem Bahnhofsvorplatz am Europlatz aufmerksam. Hier schlugen zunächst unbekannte Männer auf einen anderen Mann ein. Als die Täter, aber auch der Geschädigte, die Beamten sahen, flüchteten alle. Der Geschädigte, ein 18-Jähriger aus Recklinghausen, konnte in einem Linienbus angetroffen werden. Er war durch die Schläge leicht verletzt worden. Die Täter waren in das Bahnhofsgebäude...

  • Recklinghausen
  • 28.09.17
Überregionales
Die Baugenehmigung wurde nun überreicht, im September 2018 soll die "StadtGalerie" in der Velberter Innenstadt (Europaplatz) eröffnet werden, darüber informierten nun Dr. Andreas Martin (von rechts), Geschäftsführer der Concepta Projektentwicklung, Bürgermeister Dirk Lukrafka und Architekt Jens Hecker.

"StadtGalerie": Eröffnung im Herbst 2018

Alle Weichen für "StadtGalerie" sind gestellt: Die Baugenehmigung für das Gesamtobjekt ist da Die Baugenehmigung für das Gesamtobjekt "StadtGalerie" ist da - so verkündete es gestern Dr. Andreas Martin, Geschäftsführer der Concepta Projektentwicklung, gemeinsam mit Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka und den verantwortlichen Architekten Jens und Björn Hecker. Im September 2018 soll das Einkaufszentrum zwischen der Friedrichstraße, der Corbygasse und der Kolpingstraße eröffnen. Auf circa...

  • Velbert
  • 04.07.17
Überregionales
Der Ascheplatz neben dem Stadion am Europaplatz wird saniert. Foto: Archiv

"Gift-Boden" wird ausgetauscht

Ab heute (20. Februar) wird der Boden auf dem Ascheplatz neben dem Stadion am Europaplatz saniert. Auf dem Gelände sollen neue Proben- und Lagerräume für das Westfälische Landestheater (WLT) entstehen. Im Herbst war dort zum Teil stark belastetes Erdreich gefunden worden (wir berichteten). Bei Baugrunduntersuchungen waren die Experten auf PAK (polyzyklische Kohlenwasserstoffe) gestoßen. "Sie stammen aus der Teerproduktion und sind in den fünfziger Jahren mit Bauschutt auf dem Gelände...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.02.17
  •  1
Ratgeber

Europaplatz ab 2. Januar voll gesperrt

Das Parken auf dem Europaplatz am Forum Niederberg ist nun doch noch bis einschließlich 1. Januar auf dem Großteil des Platzes möglich. Nach Mitteilung des für den Abbruch des Marktzentrums beauftragten Unternehmens muss der Europaplatz erst ab Montag, 2. Januar, vollständig gesperrt werden. Entsprechende Hinweisschilder werden nach Weihnachten am und auf dem Europaplatz aufgestellt. Die Stadt Velbert bittet einerseits um Verständnis und andererseits darum, ab dem neuen Jahr auf die anderen...

  • Velbert
  • 25.12.16
Überregionales
4 Bilder

Velberter Weinfest: Volle Gläser, voller Platz...

So voll wie eh und je war es am vergangenen Wochenende auf dem Europaplatz, als die Winzer aus Langenlonsheim an der Nahe und die Mitglieder von "Velbert aktiv" zum Weinfest eingeladen hatten. Es steht wohl außer Frage, dass keine andere Veranstaltung in Velbert so beliebt ist, wie das Weinfest. Während am Donnerstag aber der Regen noch den einen oder anderen davon abhielt, die edlen Tropfen zu probieren, waren an den folgenden Tagen Hunderte Besucher an den Ständen anzutreffen. Teilweise gab...

  • Velbert
  • 16.08.16
Kultur
Liebevoll haben die Kinder und Jugendlichen bei der Jubiläumsfeier des Künstlerbunds dieses Bild erstellt.
7 Bilder

Besonderes Kunstwerk wird versteigert

Ein ganz besonderer künstlerischer Leckerbissen wird am Freitag auf dem Weinfest versteigert Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe gilt es am Freitag auf dem Velberter Weinfest zu schlagen. Dort können die Gäste nämlich nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Dirk Lukrafka ein ganz besonderes Kunstwerk ersteigern und gleichzeitig etwas Gutes tun. Außerdem gibt es zum Weinfest auf dem Europaplatz das Ergebnis einer StreetArt Aktion zu sehen. "Das Wetter meinte es zwar bei unserer...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.08.16
LK-Gemeinschaft
64 Bilder

Nach dem Zug geht's jetzt zum Fest!

Der Familien- und Brauchtumszug zog nun durch die Velberter Innenstadt. Rund 30 Fußgruppen und Wagen bahnten sich ihren Weg von der oberen Friedrichstraße in Richtung Europaplatz. Neben den Velberter Karnevalsgesellschaften und Vereinen, waren auch einige Musikgruppen und Gesellschaften aus den umliegenden Städten dabei. Nicht fehlen durften außerdem das Stadtprinzenpaar Frank II. und Steffi I. sowie das Kinderprinzenpaar Jamari I. und Lia I. Trotz der warmen Temperaturen ließen es sich die...

  • Velbert
  • 28.05.16
  •  1
  • 1
  • 2