Fahrerflucht
Betrunkener Autofahrer touchiert Bus

Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr war ein 23-Jähriger mit seinem Golf auf der Dürer Straße unterwegs. Er fuhr an einem geparkten Linienbus der Hagener Straßenbahn AG vorbei und touchierte die Front des Busses. Anschließend setzte der Mann seine Fahrt unbeirrt in Richtung Schälker Landstraße fort.

Der 56-jährige Busfahrer bemerkte die Kollision und rief die Polizei. Diese konnte den Pkw-Fahrer schnell ausfindig machen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte, dass der Hagener mit knapp 1 Promille gefahren war. Ob der 23-Jährige sich bewusst von der Unfallstelle entfernte oder den Zusammenstoß nicht bemerkte, wird nun durch das Verkehrskommissariat ermittelt. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes vorübergehend sicher. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.