Im Bahnhofsbereich
Hagener Polizei sieht blutenden Jugendlichen während Streifenfahrt

Auf dem Graf-von-Galen-Ring sah die Polizei am Montag, 23.November, kurz nach Mitternacht einen 17-Jährigen auf einer Verkehrsinsel, der leicht verletzt war und im Gesicht blutete.

Die Beamten hielten an um ihm zu helfen und fragten den Jugendlichen, was passiert war. Er gab an, dass er kurz zuvor mit einem Mann an der Altenhagener Brücke in einen Streit geraten war. Die Person habe ihn dann aus nichtigem Grund mit der rechten Faust in das Gesicht geschlagen und ihn anschließend getreten. Anschließend sei die Person geflüchtet. Die Polizei suchte im Nahbereich nach dem Tatverdächtigen, konnte diesen jedoch nicht mehr antreffen.

Der Jugendliche beschrieb den Mann wie folgt: zwischen 30 und 35 Jahre alt, ca.1,85 m groß, stabile Figur, Brillenträger, keine Haare. Zum Zeitpunkt der Tat trug der Mann eine Jeanshose und eine blaue Jacke. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet unter Tel. 02331 - 986 2066 um Hinweise durch Zeugen.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen