Benefizkonzert in der Evangelischen Pauluskirche Hagen-Wehringhausen

Sopranistin Melanie Maennl singt bei dem Benefizkonzert.                                     Foto: Theater Hagen
  • Sopranistin Melanie Maennl singt bei dem Benefizkonzert. Foto: Theater Hagen
  • hochgeladen von Christina Heil

Am Sonntag, den 18. Oktober findet um 18 Uhr in der Evangelischen Pauluskirche in Hagen-Wehringhausen ein Benefizkonzert zugunsten von Wildwasser Hagen e.V. statt.
Der Verein WildWasser Hagen ist seit Februar 1987 in Hagen aktiv.
 Der Schwerpunkt seiner parteilichen Mädchenarbeit ist die Prävention von sexualisierter Gewalt, da diese kein Einzelschicksal, sondern alltägliche Lebenserfahrung vieler Mädchen ist.
An dem Abend werden die Sopranistin Melanie Maennl, Generalmusikdirektor Florian Ludwig, und Alexander Schwalb vom philharmonischen Orchester Hagen ihr Bestes zum Stück geben. Kammermusikalische Werke unter anderem von Franz Schubert und Robert Schumann werden an diesem Abend gespielt.
Die Einnahmen der Veranstaltung werden komplett an den Verein gespendet.
Der Veranstalter des Konzertes ist die Evangelische Paulusgemeinde, in der Borsigstraße 11, 58089 Hagen.
Die Karten für die Veranstaltung sind an der Theaterkasse des Theaters Hagen erhältlich und kosten 14 Euro, für Schüler und Studenten 10 Euro.

Autor:

Christina Heil aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.