Der Arabische Frühling: Eine gescheiterte Revolution

Das Scheitern  des Arabischen Frühlings hat die Kenner dieser Länder nicht überrascht. Bereits zuvor haben die Demokratisierungswellen diese Länder nicht erreichen können. 

Diese Tatsache hängt nicht nur damit zusammen, dass es sich hier um eine andere Kosmologie handelt, sondern auch damit, dass bestimmte Akteure und Institutionen im Laufe der letzten Jahrzehnte gelernt haben- solche Demokratiserungsbewegungen in ihrem Sinne lenken zu können. Zudem stellt sich die Frage, ob das Demokratieverständnis bzw. Demokratiesystem westlicher Prägung für diese Länder geeignet ist. Zumal die Entwicklung eigener Regierungsformen bereits stattfgefunden hat. Der Autor analysiert in dieser Arbeit die Entstehung des Arabischen Frühlings und geht explizit der Frage nach- warum diese auch scheitern musste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen