Kurzzeitige Sperrung der A45 am Sonntag

Im Zuge der Erneuerungsmaßnahme der 110-kV-Hochspannungsfreileitung „Oege 1/2“ und „Lenne 2/3“ der Mark-E werden am Sonntag, 18. November, ab 8 Uhr neue Leiterseile der bereits errichteten Hochspannungsmasten montiert. Da für die Montage der Leiterseile die Autobahn 45 auf Höhe der Anschlussstelle Hagen gequert werden muss, ist es notwendig, hierfür kurzzeitig den Straßenbereich zu sperren. Hierzu werden Autobahnpolizei und Straßenmeisterei den Verkehr einbremsen und bis zum Ort der Montage-Maßnahme führen. Die Sperrung wird um 8 Uhr durchgeführt und voraussichtlich etwa 15 Minuten andauern.
Zudem wird im Zuge der Erneuerungsmaßnahme an einem Mast im Bereich Breslauer Straße / Uhuweg in Hohenlimburg ein neues Fundament gebohrt. Hierzu sind Bohrarbeiten notwendig, die bis zum kommenden Mittwoch, 21. November 2012, andauern. Anwohner müssen in diesem Zeitraum mit Geräuschsbelästigungen durch die Arbeiten rechnen.
Mark-E bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit der Maßnahme verbundenen Unannehmlichkeiten.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.