Borkenkäfer unterwegs
Achtung: Wegesperrungen im Hagener Stadtwald

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) fällt seit einigen Wochen vom Borkenkäfer befallene Fichten im Stadtwald und sperrt deshalb Wege.
  • Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) fällt seit einigen Wochen vom Borkenkäfer befallene Fichten im Stadtwald und sperrt deshalb Wege.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) fällt seit einigen Wochen vom Borkenkäfer befallene Fichten im Stadtwald und sperrt deshalb Wege.

Aktuell sind mehrere Forstmaschinen im Einsatz, die betroffene Bäume entfernen und an die Waldwege bringen. Dabei lässt sich nicht vermeiden, dass es zeitweise zu einer Verschmutzung der Wege kommt. Diese werden nach dem Ende der Arbeiten selbstverständlich wieder beseitigt. Aus Sicherheitsgründen sind alle betroffenen Flächen und Wege gesperrt. Diese Abschnitte sind deutlich gekennzeichnet und deren Betreten ist strengstens untersagt. Es herrscht Lebensgefahr.
Da die weitere Vermehrung des Borkenkäfers stark von der Witterung abhängt, steht noch nicht fest, wann die Arbeiten abgeschlossen sind. Für auftretende Behinderungen und Unannehmlichkeiten bittet die Forstverwaltung des WBH um Verständnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen