Achtung Baustelle
Sperrungen und Beeinträchtigungen auf der Ruhrbrücke in Wetter

Ab Montag, 25. Februar beeinträchtigen Baumaßnahmen die Verkehrsführung auf der Ruhrbrücke in Wetter.
  • Ab Montag, 25. Februar beeinträchtigen Baumaßnahmen die Verkehrsführung auf der Ruhrbrücke in Wetter.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt ab Montag (25.2) mit vorbereitenden Maßnahmen zur Umsetzung eines Landschaftsbau-Großprojektes unterhalb des Ruhrbrücke im Zuge der B226.

Für die Baumaßnahme sind geänderte Verkehrsführungen und Sperrungen auf und an der Ruhrbrücke notwendig.
Hierzu wird eine der zwei Geradeausspuren auf der Brücke in Fahrtrichtung Hagen gesperrt. Weiterhin wird die Fußgängerrampe, die von der Brücke zum Ruhrtal-Radweg führt, gesperrt. Beides ist für die Baustellenlogistik notwendig. Die Arbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen des Verkehrs werden voraussichtlich bis Ende Juli 2019 andauern.
Bei den durchzuführenden Arbeiten handelt es sich um Renaturierungs- und Naturschutzmaßnahmen, welche für die Eingriffe in Natur und Landschaft durch den Bau der Brücke gesetzlichen vorgeschrieben sind. Nach langfristigen Planungen und Änderungen der Planfeststellung wird mit den Arbeiten begonnen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.