Phoenix Hagen: EM-Nominierung für Niklas Geske

Niklas Geske fährt zur U20-Europameisterschaft, die vom 8. bis 20. Juli auf Kreta ausgetragen wird. Der 20-jährige Aufbauspieler von Phoenix Hagen wurde von Bundestrainer Frank Menz in den Kader für die Endrunde berufen. „Das ist eine ebenso große wie verdiente Auszeichnung für Niklas. Wir sind stolz auf ihn“, sagt Phoenix-Geschäftsführer Oliver Herkelmann. Geske überzeugte bei einem internationalen Turnier in der Türkei mit starken Leistungen und sicherte sich so das Ticket nach Griechenland.

Die U20-Nationalmannschaft der Herren bestreitet derzeit den Abschlusslehrgang vor der Europameisterschaft in Heidelberg. Am Sonntag fliegt der DBB-Tross dann nach Heraklion. Bundestrainer Frank Menz hat für den abschließenden Lehrgang und die anschließende EM folgende Spieler nominiert:

Ismet Akpinar (ALBA Berlin), Helge Baues (Eisbären Bremerhaven), Kevin Bryant (Sunrise Christian Academy Kansas/USA), Niklas Geske (Iserlohn NOMA Iserlohn/ Phoenix Hagen), Johannes Joos (BBA Ludwigsburg/MHP Riesen Ludwigsburg), Robin Jorch (RSVE Teltow/Kleinm./Stahnsdorf), Dominic Lockhart (Baskets Akademie Weser-Ems/EWE Baskets Oldenburg), Max Merz (FRAPORT SKYLINERS), Malik Müller (Virginia Tech/USA), Kenneth Ogbe (University of Utah/USA), Johannes Thiemann (Brose Baskets/FC Baunach), Maximilian Ugrai (s.Oliver Basketball Akademie Würzburg).

Auf Abruf: Stefan Ilzhöfer (FRAPORT SKYLINERS), Konstantin Kovalev (ALBA Berlin), Niklas Ney (ALBA Berlin).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen