Haus der kleinen Forscher

Die städtische Kindertageseinrichtung Abenteuerland Fley in Hagen hat die Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Die Kindertageseinrichtung wird ausgezeichnet aufgrund ihres Engagements bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. Diese Auszeichnung können alle Kitas im gesamten Bundesgebiet erhalten, die als Mitglied eines lokalen Netzwerks der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ regelmäßig mit den Kindern experimentieren und naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen fest in ihr Angebot einbinden. „Wir gratulieren der Einrichtung zu dieser Auszeichnung und freuen uns, dass hier die Begeisterung am Lernen und Forschen bereits bei den Kleinsten gefördert wird“, so Dr. Ulrike Rüssel, Leiterin des Arbeitskreises Bildung/Wirtschaft der Wirtschaftsjunioren Hagen/Ennepe-Ruhr e.V., die die Plakette an die Kindertageseinrichtung Abenteuerland Fley überreichte.
In Kitas, die einem lokalen Netzwerk der Stiftung angehören, experimentieren die Mädchen und Jungen mit alltäglichen Materialien wie Trinkhalmen, Joghurtbechern, Knete und Luftballons. Beim Experimentieren und beim Sprechen über die beobachteten Phänomene werden Naturwissenschaften und Technik für die Kinder erfahrbar. Daneben erwerben sie auch Sprach-, Lern- und Sozialkompetenzen und können ihre feinmotorischen Fähigkeiten weiterentwickeln.
Die Wirtschaftsjunioren Hagen/Ennepe-Ruhr betreuen mit Unterstützung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen die Koordinierungsstelle des Netzwerkes „Haus der kleinen Forscher“ in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis.
Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ist eine bundesweite Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung und die Dietmar Hopp Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Kontakt zur lokalen Netzwerkstelle „Haus der kleinen Forscher“: Wirtschaftsjunioren Hagen/Ennepe-Ruhr, Daniela Leise, Tel. 02331- 390-219, leise@hagen.ihk.de.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.