*Wirtschaftspreis 2019*

*Wirtschaftspreis der Stadt Münster 2019* ☕️�
4Bilder
  • *Wirtschaftspreis der Stadt Münster 2019* ☕️🏆
  • hochgeladen von Carmen Harms

Die besten Rohkaffees finden, den Bohnen ihr individuelles Aroma entlocken und das Getränk dem Gast perfekt zubereitet anbieten: Mit dieser Idee begannen Sandra Götting und Mario Joka im Jahre 2003 ihr Projekt. Die beiden gründeten ihre eigene Rösterei. Es startete eine Erfolgsgeschichte, die jetzt mit dem Wirtschaftspreis 2019 der Stadt Münster gewürdigt wird.

Zunächst agierten sie als Pioniere, jedoch führen Sandra Götting und Mario Joka inzwischen fünf individuelle Kaffeehäuser in Münster und haben somit auch  die Kultur des Kaffeegenusses in Münster verändert.
Als Geschäftsführer des Unternehmens Roestbar GmbH & Co. KG setzen sie dabei so konsequent wie erfolgreich auf den "fairen Handel".

Die Stadt Münster begründet die Verleihung des Preises damit, dass erfolgreiches Unternehmertum und gesellschaftliche Verantwortung, Qualität und Nachhaltigkeit miteinander vereint seien.

Den direkte Kontakt zu Farmern und Kooperativen zu pflegen, ist geglückt. Mehrmals im Jahr reisen die Geschäftsleute in die Ursprungsländer der braunen Bohne und kaufen dort direkt beim Produzenten, bei den Kaffebauern ein. Diese werden entsprechend entlohnt. Ein Preis, der nach eigenen Angaben einem Vielfachen des Börsen- und Fairtrade-Preises entspricht.

Die beiden Kaffeeexperten haben demnach den lokalen Markt erobert. Aus der Rösterei wandern jährlich gut 100 Tonnen Kaffee in die Gastronomie, zu Firmen- und Privatkunden sowie in die eigenen Kaffeemaschinen. Inzwischen beschäftigt das Ehepaar 52 sozialversicherungspflichtige Frauen und Männer sowie 30 Aushilfen. Darunter beträgt die Frauenquote 50 Prozent.

Zudem engagiert sich das Unternehmerpaar seit fünf Jahren für den Verein „Lichtstrahl Uganda“, der sich um die medizinische Grundversorgung in Gulu in Uganda bemüht, einem der Herkunftsländer der Roestbar-Bohnen. Die Münsteraner haben unter anderem für ein Kaffeehaus nebst professioneller Espressomaschine gesorgt, eine Latrinenanlage, eine Solaranlage und einen Zaun um das Areal finanziert sowie das Monatsgehalt eines Wachmannes übernommen.

Seit den 1970er-Jahren zeichnet die Stadt Münster Persönlichkeiten der münsterischen Wirtschaft mit diesem Preis aus. Die Entscheidung trifft der Rat auf Vorschlag der Wirtschaftsförderung.

2019 geht der Wirtschaftpreis zu Recht an Sandra Götting und Mario Koka (Roestbar GmbH & Co. KG). 🏆

Autor:

Carmen Harms aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.