Kaffeerösterei

Beiträge zum Thema Kaffeerösterei

LK-Gemeinschaft
Eine schöne Aktion für bedürftige Kinder.

Die "Kavarinchenaktion"
Joto&Coco unterstützen das Klever Kinder Netzwerk

Die Inhaber der Joto&Coco Kaffeebrenner GmbH boten ihren Kunden Äffchen zum Kauf an. Diese Äffchen konnten zurückgelegt werden für bedürftige Kinder. Außerdem spendeten sie von jedem verkauftem Äffchen fünf Euro dem Klever Kinder Netzwerk. Somit kamen insgesamt stolze 355 Euro zusammen. Diesen Betrag sowie die gespendeten Äffchen übergaben sie André van der Louw und Dieter Kessler vom Klever Kinder Netzwerk, die sich herzlich für diese tolle Aktion bedankten. Gerade in diesen Zeiten kann man...

  • Kleve
  • 31.05.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Samstag in die Westfalenstraße zu einem Maschinenbrand aus.
4 Bilder

Brand in einer Heiligenhauser Kaffeerösterei

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am vergangenen Samstag in die Westfalenstraße zu einem Maschinenbrand aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr sperrte für den Zeitraum des Einsatzes den Panoramaradweg. In einem Gewerbebetrieb an der Westfalenstraße geriet am Samstagvormittag eine Röstmaschine in Brand. Der Eigentümer des Betriebes nahm während der Röstarbeiten einen Feuerschein in der Maschine wahr und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle...

  • Heiligenhaus
  • 21.12.20
Blaulicht
Durch die Feuerwehr wurden umfangreiche Messungen vorgenommen. Die Sauerstoffkonzentration war jederzeit im Normalbereich.

Eine Person verletzt
Stickstoffaustritt in Kaffeerösterei

In einer Kaffeerösterei an der Höschstraße war es am Sonntagabend  (27. Oktober) vermutlich kurzzeitig zu einem Produktaustritt von Stickstoff gekommen. Die Gassensoren für eine Sauerstoffunterkonzentration hatten bestimmungsgemäß ausgelöst. Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die Mitarbeiter der Nachtschicht bereits am vorgeschriebenen Sammelplatz. Eine Person musste wegen gesundheitlichen Problemen vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt werden. Durch die Feuerwehr wurden umfangreiche...

  • Dorsten
  • 28.10.19
Wirtschaft
*Wirtschaftspreis der Stadt Münster 2019* ☕️🏆
4 Bilder

*Wirtschaftspreis 2019*

Die besten Rohkaffees finden, den Bohnen ihr individuelles Aroma entlocken und das Getränk dem Gast perfekt zubereitet anbieten: Mit dieser Idee begannen Sandra Götting und Mario Joka im Jahre 2003 ihr Projekt. Die beiden gründeten ihre eigene Rösterei. Es startete eine Erfolgsgeschichte, die jetzt mit dem Wirtschaftspreis 2019 der Stadt Münster gewürdigt wird. Zunächst agierten sie als Pioniere, jedoch führen Sandra Götting und Mario Joka inzwischen fünf individuelle Kaffeehäuser in Münster...

  • Hagen
  • 20.09.19
  • 2
  • 2
Wirtschaft
v.l. n. re.: Linda Gey, Carsten-André Gey (SPD Ratsherr), Werner Kerski, Dimitrios Axourgos (Bürgermeister der Stadt Schwerte), Familie Wiesberg, Ulla Meise (SPD Ratsfrau u. stellvertr. Bürgermeisterin), Angelika Nappert (SPD Ratsfrau)

Bürgermeister und SPD gratulierten zur Eröffnung
Café Note in Schwerte-Ergste öffnet seine Pforten

Am Dienstag, den 2. April 2019 hat "CaféNote - Das Café in Ergste" eröffnet. Seitdem heißt es "wohlfühlen reden genießen treffen Kuchen essen Kaffee trinken träumen verlieben sehen schmecken lachen sprechen sitzen ausruhen nachdenken freuen hören schauen probieren fühlen erleben plaudern entdecken lieben" bei Familie Wiesberg im Café Note auf der Letmather Str. 133 in Ergste. Am Eröffnungstag waren unter vielen Gästen auch Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Vertreter der SPD-Fraktion...

  • Schwerte
  • 04.04.19
  • 1
Kultur
14 Bilder

Das Traditionscafe auf der Nordstraße schließt.

In den 50er Jahren haben die Herren Liebeck & Gabel auf der Norstraße Ecke Goebenstraße eine Kaffeerösterei und Konditorei eröffnet. Wie herrlich hat es in der Straße gerochen wenn wieder Kaffee geröstet wurde. Als Kinder haben wir dann vor einem großen Kellerfenster gehockt und konnten so der dort stattfindenden Kafferöstung zuschauen. Sahen wie sich langsam die Flügel der Maschine bewegten und die Kaffeebohnen umwälzten. Es war einfach spannend für uns, wie aus den grünen Bohnen nun...

  • Düsseldorf
  • 24.08.18
  • 6
  • 4
Kultur
Spannende Informationen zum Thema Kaffee gibt es am 4. September.

Kaffeekranz mit Verkostung: Besonderes Angebot im Freilichtmuseum Hagen

Mit einem fairen Kaffeekranz, Informationen rund um Kaffee, Kaffeeproben und einer Besichtigung der Kaffeerösterei laden die Volkshochschule, das Freilichtmuseum und das Allerwelthaus am Dienstag, 4. September, von 15 bis 16.30 Uhr in die Rösterei Bommers des Freilichtmuseums im Mäckinger Bach ein. Kaffee gehört zu den wichtigsten Welthandelsgütern. Für einen Großteil der 25 Millionen Kaffeebauern ist er jedoch ein sehr arbeitsintensives Produkt, das sehr viel Aufmerksamkeit erfordert, aber nur...

  • Hagen
  • 24.08.18
Ratgeber
Einladend ist die Kaffeerösterei an der Aktienstraße.
4 Bilder

Der Kult um den Kaffee: Der Deutschen Lieblingsgetränk wird immer mehr zum Lifestyle-Symbol – Fairer Handel und spezielle Mischungen gefragt

Man öffnet die Tür an der Aktienstraße 214 in Winkhausen und ein anregender Duft, ein mitnehmendes Aroma von frisch geröstetem Kaffee kommt einem entgegen. Man fühlt sich wie im siebenten Kaffeehimmel und möchte sofort zur Tasse greifen. Ralf Kijewski lacht: „Guter Kaffee ist wie guter Wein.“ In diesem Fall kommt es auf die Auswahl der Bohnen an, insbesondere aber auf die Verarbeitung, die Veredelung. Und da ist der Kaffeeröster und Diplom-Kaffeesommelier ein absoluter und anerkannter Fachmann,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.18
Kultur
2 Bilder

Kaffeekränzchen im Freilichtmuseum Hagen

Zu einem Kaffeekränzchen der besonderen Art lädt das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am Freitag, 29. Juli, von 15 bis 16.30 Uhr ein. Die Karriere des Kaffees begann in Europa im 18. Jahrhundert: Das neue Getränk breitete sich rasch aus, bald war es in allen Bevölkerungsschichten beliebt. In der Führung wird die Geschichte des Kaffees erzählt. Der damals so bezeichnete „Türkentrank“ veränderte die Lebens- und Kommunikationsgewohnheiten in Europa und die...

  • Hagen
  • 27.07.16
Kultur
8 Bilder

Robinson Affair gab ein tolles Konzert

Folk, Rock und Rhythm & Blues standen auf dem Programm der heimischen Band "Robinson Affair" am Samstagabend in der Alten Kaffeerösterei in Lünen. Der Andrang war groß: Es kamen viel mehr Zuhörer als erwartet, so dass die Sitzplätze nicht ausreichten. Das machte aber nichts: Die Fans standen und bewegten sich begeistert zur Musik. Mit ihren anspruchsvollen Interpretationen bekannter Klassiker aus dem Genre Folk, Rock und Rhythm & Blues brachten die fünf Musiker viele Stücke zeitlos großartiger...

  • Lünen
  • 14.02.16
  • 1
  • 2
Überregionales
Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Brand in Kaffeerösterei - Mitarbeiter bei Löschversuch verletzt

In einer ehemaligen Farbenfabrik an der Weilenburgstraße brach am Dienstag um zirka 11.30 Uhr ein Feuer aus. Das teilt die Feuerwehr mit. "Feuer in einem Gewerbebetrieb" lautete am frühen Dienstagmittag die Einsatzmeldung der Leitstelle. Alarmiert wurde die Feuerwehr zur alten Farbenfabrik an der Weilenburgstraße, wo sich mittlerweile eine Kaffeerösterei angesiedelt hat. Aus bisher ungeklärter Ursache fing eine Maschine Feuer, es gab eine große Rauchentwicklung. Die Feuerwehr wurde vor Ort von...

  • Heiligenhaus
  • 18.11.14
Überregionales
23 Bilder

Zu Besuch in der Kaffeerösterei Langen in Medebach

Einige Mitglieder des Arnsberger Seniorenbeirates begaben sich auf Tour, die Kaffeerösterei in Medebach zu besuchen. Im Kleinbus fuhren wir erst einmal recht gemütlich durch die schöne Landschaft des Hochsauerlandes, was alleine schon den Ausflug wert gewesen wäre. Doch der Nachmittag wurde noch interessanter.......was wir in der Kaffeerösterei von dem Seniorchef, Herrn Günther Langen, alles über Kaffeeanbau, Ernte, Export und Verarbeitung erfuhren, war uns in dieser Breite wohl allen noch...

  • Arnsberg
  • 07.09.14
  • 41
  • 19
Überregionales
So absolviert der Kaffee seine Reise rund um die Welt - zollfrei und verpackt in Jutesäcke.
7 Bilder

SO - muss Kaffee: Zu Besuch in einer Dortmunder Kaffeerösterei

Immer mehr Menschen setzen beim Kauf und auch bei der Zubereitung von Kaffee wieder auf hochwertige Produkte. Damit bekommt der Kaffee die Wertschätzung zurück, die er auch verdient. Ein Trend, der sich unter anderem darin zeigt, dass es auch in Dortmund immer mehr kleine Kaffeeröstereien gibt, die ihren eigenen Röstkaffee produzieren. Wir waren zu Gast im Röstwerk an der Hörder Rathausstraße. Hier sorgt Kaffeerösterin Susanne Bräuning für frischen Wind im sonst standardisierten Kaffeeangebot...

  • Dortmund-Süd
  • 29.08.14
  • 2
  • 4
LK-Gemeinschaft

Kaffeeparadies!

Hallo Zusammen, ich hatte vor ein paar Wochen Oliver Krach von der Kaffeerösterei Oranien Moers bei mir in der Sendung. Es war so toll, da ich Kaffee liebe... Ich werde mich nochmal durch alle Kaffeesorten durchprobieren und daher die Frage, ob jemand Lust hat mitzukommen? Selbstgebackenen Kuchen gibt es auch ...yammi Das soll keine WERBUNG werden!!!!! Es gibt nur nix Vergleichbares hier in der Region...

  • Xanten
  • 23.07.14
  • 2
  • 3
Überregionales
Uwe Liebergall, Kaffeeröster und Inhaber des neuen Kult-Kaffee.
2 Bilder

Kaffeeduft zieht durch alten Bahnhof

Nach intensiver Planung und langer Bauzeit konnte das Kult-Kaffee eröffnet werden. Von nun an liegt hier, direkt am Panoramaradweg Niederbergbahn, Kaffeeduft in der Luft. Denn das Kult-Kaffee an der Westfalenstraße 12 in Heiligenhaus beinhaltet vor allem eins: Die Kaffeerösterei, in der Inhaber und Kaffeeröster Uwe Liebergall seine rund 35 Kaffeesorten röstet. Zudem bietet die ehemalige Güterhalle Platz für ein Warenlager, Büroräume, ein Qualitätslabor und natürlich Innen- und Außengastronomie....

  • Heiligenhaus
  • 16.07.14
WirtschaftAnzeige
Susanne Bräuning im Röstwerk Hörde, wo sie auch eine eigens entwickelte Hörder Mischung anbietet.

Richtig guter Kaffee - Röstwerk in Hörde

Wann haben Sie zuletzt richtig guten Kaffee getrunken? „Das ist bestimmt schon lange her“, vermutet Röstwerk Hörde-Gründerin Susanne Bräuning. „Denn der heute industriell hergestellte Kaffee ist meist zu schnell und zu heiß geröstet, um sein Aroma richtig entfalten zu können“. Anders im Röstwerk an der Hörder Rathausstraße 8. Hier lässt Susanne Bräuning den Bohnen Zeit, um ihren vollen Geschmack zu entwickeln. „Dabei reichen die Geschmacksnuancen von fruchtig bis schokoladig“, erklärt die...

  • Dortmund-Süd
  • 09.07.14
Überregionales
Kaffee nach der Röstung. Die einzelnen Bohnen knacken und duften
14 Bilder

Kaffeerösterei der Speicherstadt in Hamburg

Die letzten Backstein-Häuser wurden in der Speicherstadt Hamburg im Jahre 1888 fertiggestellt. Viele Kaufleute nutzten die Speicherstadt um ihre Waren zoll- und steuerfrei dort zu lagern. Wir nutzen unseren Besuch in der Stadt dazu, um einen Blick in die traditionelle Kaffeerösterei an der Kehrwiederspitze zu werfen. Die Kaffeerösterei ist nicht nur ein wichtiger Anlaufpunkt für Touristen, sondern auch für die angehenden Kaffeeexperten. In der historischen Rösterei kann man live miterleben wenn...

  • Arnsberg
  • 30.03.14
  • 3
  • 7
Kultur
das Cover des kleinen Bildbands aus 1955
10 Bilder

damals in Emmerich - Emmericher Maschinenfabrik - PROBAT-WERKE

letztens fiel mir ein altes Schätzchen in die Hand, das meinen Eltern gehört hat: Ein Bildbericht von 1955 über die Emmericher Maschinenfabrik von Gimborn & Co.K.-G. Emmerich, der mit schwarz-weiß-Fotos über die Geschichte der vielleicht ältesten Emmericher Firma erzählt. Heute, fast sechzig Jahre später im 21. Jahrhundert, ist diese damalige Emmericher Maschinenfabrik noch immer existent. Und nicht nur das. Wie Phoenix aus der Asche ist sie empor gestiegen aus den Trümmern des zweiten...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.02.14
  • 9
  • 6
Kultur
15 Bilder

Ist Kaffee bloß ein Kaffee?

Ich bin mir sicher, auf diese einfache Frage gibt es keine einfache Antwort. Es gibt so eine Vielzahl von Kaffeesorten, so viele Geschmacksrichtungen, so viele Arten einen Kaffee zu brühen, wie es auch z.B. Zigarren, Whiskeys oder auch Schokolade gibt. Wie viele Kaffeemaschinen hatte man in den letzten Jahren für den Hausgebrauch entwickelt? Selbst ein bekannter, amerikanischer Schauspieler sollte helfen die richtige Wahl zur Kaufentscheidung für Daheim zu treffen! Vielleicht sollte man ein...

  • Recklinghausen
  • 05.09.13
  • 3
  • 1
Überregionales
Generationswechsel in der Traditionsrösterei Lensing & van Gülpen: Lutz Reinhart van Gülpen (links) und sein Vater Alex Reinhart van Gülpen (rechts)     Fotos: Marjana Kriznik
3 Bilder

"Deutsche trinken mehr Kaffee als Bier": Älteste Kaffeerösterei lädt ein

Für Kaffeedurstige und alle, die sich fürs handwerkliche Rösten der aromatischen Bohnen interessieren heißt es am Samstag, 7. September: Hereinspaziert, schnuppern und probieren. Am Tag des Kaffees, öffnet die Emmericher Traditionsrösterei Lensing & van Gülpen ihre Türen: Von 9 bis 15 Uhr gibt es Führungen, bei denen Interessierte alles Wissenswerte zum Thema Kaffee erfahren können. „Das Lieblingsgetränk der Deutschen ist Kaffee“, erzählt Alex Reinhart-van Gülpen, Geschäftsführer der ältesten...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.08.13
Überregionales
3 Bilder

Rösterei und Gastronomie entsteht in dem alten Güterschuppen

„In diesem Jahr kriegen wir das neue Dach drauf, so dass im Winter die anderen Gewerke weitermachen können.“ Uwe Liebergall, der zusammen mit seiner Frau Alexandra in Velbert die Rösterei „Kult-Kaffee“ und mehrere Cafés betreibt, freut sich, dass es jetzt endlich mit dem Umbau losgeht. Eigentlich sollte in diesen Tagen alles fertig sein, aber dann traten überraschend planerische und rechtliche Schwierigkeiten auf. „Wir hatten das Grundstück seinerzeit von der Deutschen Bahn gekauft und dann an...

  • Heiligenhaus
  • 01.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.