Mit RVR Ruhr Grün die herbstliche Natur entdecken
Exkursionen und Workshops

Neben Hirschen zeigen sich auch viele andere Wildtierarten wie Rehe, Füchse und Wildschweine den Erholungssuchenden im größten zusammenhängenden Waldgebiet des Naturparks Hohe Mark.
  • Neben Hirschen zeigen sich auch viele andere Wildtierarten wie Rehe, Füchse und Wildschweine den Erholungssuchenden im größten zusammenhängenden Waldgebiet des Naturparks Hohe Mark.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Herbstzeit ist Raus-ins-Freie-Zeit: Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter sich langsam verfärben, zeigt sich die Natur von ihrer bunten Seite. Mit dem Eigenbetrieb Ruhr Grün des Regionalverbandes Ruhr (RVR) gibt es in den kommenden Wochen jede Menge Möglichkeiten zum herbstlichen Naturerleben in der Metropole Ruhr.

Wie riecht eigentlich der Wald? Welche Spuren hinterlassen die tierischen Bewohner? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Ranger von RVR Ruhr Grün bei ihren waldpädagogischen Exkursionen. Auf dem Programm stehen u. a. Nacht- und Fackelwanderungen in Dorsten (30. Oktober, 5. und 19. November), eine Spurensuche nach heimischen Wildtieren (14. November) in Haltern und eine Herbstwanderung im Baerler Busch in Duisburg (7. November). Im Gehölzgarten Ripshorst in Oberhausen lockt am 31. Oktober ein Indian-Summer-Erlebnis und die Vogelwelt der Bislicher Insel in Xanten steht am 24. Oktober im Mittelpunkt einer Führung. Wer selbst aktiv werden möchte, kann am Heidhof in Bottrop Hausmittel aus Kräutern herstellen (23. Oktober) und Seife sieden (30. Oktober). Gezielt an junge Naturentdecker richten sich Angebote wie z. B. eine Fossilienführung in Haltern (22. Oktober) sowie ein Workshop Nistkastenbau (23. Oktober). Alle RVR-Naturangebote werden unter http://www.umweltportal.rvr.ruhr und http://www.veranstaltungen.rvr.ruhr vorgestellt.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Webseite von Michael Menzebach
Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen