Bodo Klimpel lädt ein
Bürgermeistersprechstunde für Menschen mit Behinderungen

Bürgermeister Bodo Klimpel lädt erneut zur Bürgermeistersprechstunde für Menschen mit Behinderungen ein.
  • Bürgermeister Bodo Klimpel lädt erneut zur Bürgermeistersprechstunde für Menschen mit Behinderungen ein.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Haltern. Bürgermeister Bodo Klimpel lädt erneut zur Bürgermeistersprechstunde für Menschen mit Behinderungen ein, um im Dialog mit ihnen Lösungsmöglichkeiten für ihre konkreten Probleme zu finden. Denn für ihn sind Menschen mit Behinderungen ein selbstverständlicher Teil der Gesellschaft.

„Deshalb wollen wir mit dazu beitragen, ihnen soll ein weitgehend selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen.“ Die Sprechstunde findet statt am Montag, 10. Dezember, von 17 bis 18 Uhr im Bürgermeisterbüro. Das ist im neuen Rathaus, erste Etage, Raum 1.21. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Wenn eine Person an dem genannten Termin verhindert sein sollte, kann er oder sie natürlich auch gerne in die wöchentlichen Sprechstunden kommen oder sich mit ihren Anliegen jederzeit an Hermann Neukirchen wenden. Er ist telefonisch unter Tel. 02364 933-220 zu erreichen, Mail: Hermann.Neukirchen@haltern.de.
Grundsätzlich finden die Bürgermeister-Sprechstunden in aller Regel montags von 15 bis 17 Uhr im neuen Rathaus und jeden ersten Samstag im Monat von 11 bis 13 Uhr im Alten Rathaus statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen