Vestische Informiert:
Sperrung der Marler Straße sorgt für großräumige Umleitung der Busse

Fahrgäste der Vestischen, die mit der Linie 227 unterwegs sind, müssen sich auf folgende Änderungen einstellen. Symbolbild: Archiv
  • Fahrgäste der Vestischen, die mit der Linie 227 unterwegs sind, müssen sich auf folgende Änderungen einstellen. Symbolbild: Archiv
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern/Marl. Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird die Marler Straße im Bereich Bahnübergang ab Samstag, dem 9. Februar 2019 (20.30 Uhr) bis Montag, dem 11. Februar 2019 (ca. 4.00 Uhr) für den Busverkehr gesperrt.  Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Marler Straße und Haltern am See Bf.

Fahrgäste der Vestischen, die mit der Linie 227 unterwegs sind, müssen sich auf folgende Änderungen einstellen:Die Haltestellen „Fährweg“, „Herne Feuerwehrhaus“, „Bahnübergang“, „Auf dem Hassel“, „Hammer Weg“, „Hamm Ehrenmal“, „Sportplatz Bossendorf“, „Auf der Höhe“, „Kanalbrücke“ und „Glashütte“ werden aufgehoben.
Möchten Fahrgäste zwischen den Haltestellen „Fährweg“ und „Auf der Höhe“ mobil bleiben, bietet die Vestische in diesem Bereich einen kostenlosen Taxitransfer an. Dazu kann unter der Rufnummer 02366 186-286 ein Taxi, das ausschließlich zwischen den benannten Haltestellen verkehrt, bestellt werden.
Die entstandenen Fahrtkosten werden durch die Vestische getragen, der Fahrgast selbst muss im Taxi nichts bezahlen.

Außerdem dient die Haltestelle „Kärntner Platz“ in Fahrtrichtung Haltern als Anfahrtsziel für die aus beiden Richtungen kommenden Busse.Die Haltestellen „Glashütte“ und „Kanalbrücke“ werden wie gewohnt von der Linie 288 bedient.
Den TaxiBus betrifft diese Maßnahme nicht.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.