Brand in Pizzeria
Wahrscheinlich Selbstentzündung überhitzter Fett- und Staubablagerungen

Der Brand in der Pizzeria in Heiligenhaus nach Geschäftsschluss ist laut Polizei Mettmann vermutlich ohne Fremdeinwirkung entstanden. Die Polizei schreibt dazu in ihrer Pressemitteilung:

Die anschließenden polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache führten zu dem Ergebnis, dass das Feuer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch Selbstentzündung überhitzter Fett- und Staubablagerungen innerhalb der Dunstabzugshaube entstand. Der durch den Brand entstandene Gebäude-, Inventar- und Sachschaden summiert sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf mindestens 10.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.