Volle Geschäfte trotz Schmuddelwetters

11Bilder

„So ein Fest steht und fällt mit dem Wetter“, weiß Annelie Heinisch. „Sonst wurden wir beim Frühlingsfest immer mit Traumwetter verwöhnt, aber das kann man sich nicht aussuchen“, bedauert die Sprecherin des Stadtmarketing-Arbeitskreises „Handel“.
Obwohl am Sonntag die Temperaturen im einstelligen Bereich blieben und es immer wieder regnete, verwandelte sich der Rathausplatz in ein Blumen- und Pflanzenmeer.
Die beiden Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Marie-Theres van Wahsen und Siegfried Peterburs, hatten zu einer Pflanzentauschbörse eingeladen, dazu brachten sie etliche Ableger aus ihren eigenen Gärten mit.
Vielleicht lag es daran, dass die Pflänzchen noch ein wenig mickrig aussahen, die Nachfrage war bescheiden. Dafür lief der Umsatz bei den Profi-Gärtnern umso besser. Es gab üppig blühende Blumenampeln zu Sonderpreisen, Küchenkräuter und vieles mehr, ebenso Informationen rund um die Grabpflege.
Nebenan stellten sich die örtlichen Handwerker mit ihrem Können vor. Der Arbeitskreis „Handwerk“ im Stadtmarketing zeigte, dass die Fachleute vom Bau für alle Probleme rund ums Haus perfekt durchdachte Lösungen bieten.
Die Hauptstraße wurde zum Bummel-Boulevard, auf dem Autohändler ihre Träume aus Blech und Lack aufgereiht hatten. Die Auswahl war riesig: von der Luxuskarosse über den Familien-Van bis zum abgasfreien Elektrofahrzeug war alles zu sehen. Wer spontan war, konnte sogar ein Schnäppchen machen.
Trotz des ungemütlichen Schmuddelwetters kamen viele Menschen in die Stadt und nutzten gezielt die Angebote des Handels zu dem verkaufsoffenen Sonntag. „Die Geschäfte waren gut gefüllt“, stellte Annelie Heinisch fest, die registrierte, dass die Umsätze bei den Schaustellern zu wünschen übrig ließen: „Das war kein Wetter, um draußen zu verweilen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen