Bunte Vielfalt für Jedermann
WISPA-Festival 2019 erstmals an Pfingsten - Musik von Elektro Pop bis Ska

Die Bayrische Formation "Heischneida" sind der Headliner am Samstag. Foto: Veranstalter
2Bilder
  • Die Bayrische Formation "Heischneida" sind der Headliner am Samstag. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Alle Jahre wieder veranstaltet der WISPA-Verein sein Festival, aber dieses Mal ist irgendetwas anders. Nicht wie gewohnt am Fronleichnam-Wochenende, sondern am Pfingstwochenende lädt der WISPA-Verein zu seiner Antwort auf "Rock am Ring" ein.

 Natürlich sind es keine 100 Bands, sondern nur 13, aber hier zählt Qualität über Quantität. Ein buntgemischtes Programm, bei dem jeder auf seine Kosten kommen wird und das sich vor allem durch Genre-Vielfalt auszeichnet, hält das WISPA-Festival auch dieses Jahr bereit. Von Elektro Pop bis Metal, von Rock'n'Roll bis Ska, alle Stile werden vertreten sein.

"Umsonst und draußen - Kultur für alle"

Und das Ganze wie immer "für lau". "Umsonst und draußen, Kultur für alle", das ist das Motto, das man sich bei WISPA von Anfang an auf die Fahnen geschrieben hat. Bis 2014 noch auf den Hügeln von Frönsberg, findet das WISPA-Festival mittlerweile zum fünften Mal auf der Jedermannswiese in Hemer-Deilinghofen statt.

Helfer für Auf- und Abbau gesucht

Wer gern bei Aufbau oder Abbau helfen möchte oder eine Bierwagenschicht übernehmen mag, der kann sich unter helfen@wispafestival.de noch melden. Denn umsonst und draußen geht nur dank vieler ehrenamtlicher Helfer. Für ein buntes und rockiges Hemer!

Das WISPA 2019 Line-Up

Samstag, 8. Juni:

16.00 Uhr: Rules Of This Game
17.05 Uhr: Ernte 77
18.10 Uhr: IJAROXX
19.15 Uhr: Noah Appelhans
20.45 Uhr: Royal Wolves
22.30 Uhr: Heischneida

Sonntag, 9. Juni:

15.00 Uhr: Batopé
16.05 Uhr: Annie´s Style
17.10 Uhr: Letters Sent Home
18.15 Uhr: Custom Gauge
19.30 Uhr: Maniac
21.00 Uhr: The Gäs
22.30 Uhr: Revolution

Die Bayrische Formation "Heischneida" sind der Headliner am Samstag. Foto: Veranstalter
Auch das gehört zum WISPA-Festival: Eine Runde mit dem Traktor über das Festgelände drehen. Archivfoto: Schulte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen