Wuffs und Wauzis perfekt ins Bild gesetzt - Großer STADTSPIEGEL-Fotowettbewerb

2Bilder

STADTSPIEGEL und Zookauf Hemer suchen DAS Hundefoto

Knapp neun Millionen "Wuffs" und "Wauzis" vom Pinscher bis zur Dogge leben in deutschen Haushalten. Damit sind die Nachfahren der Wölfe nach den Katzen die beliebtesten Haustiere der Deutschen und erfüllen dabei die unterschiedlichsten Funktionen vom Spielgefährten über den Seelentröster bis hin zum Jagd- oder Führhund.

Von Christoph Schulte

Iserlohn/Hemer. Außerdem gehören die "vier Pfoten" meistens zu den angesagtesten Fotomotiven ihrer zweibeinigen Besitzer. Und genau deshalb sucht die STADTSPIEGEL-Redaktion jetzt den schönsten, lustigsten, anrührendsten oder ungewöhnlichsten Schnappschuss Ihrer tierischen Lieblinge. Ein paar Beispielfotos gibt's schon mal auf dieser Seite. Also einfach auf den Auslöser von Kamera oder Smartphone drücken und anschließend mit ein paar Infos per E-Mail (redaktion@stadtspiegel-iserlohn.de) - ab zu uns.
Lediglich eine Bedingung gibt es: Schicken Sie uns bitte nur solche Fotos, auf denen ausschließlich Ihr tierischer Liebling zu sehen ist. Schließlich soll es ja um die Wuffs und Wauzis und nicht um deren Besitzer gehen.
Denn auch die tollen Preise, die uns von unserem exklusiven Kooperationspartner "Zookauf Hemer" zur Verfügung gestellt wurden, sind ja schließlich für die Vierbeiner bestimmt. Auf das tierische "Model" des Siegerfotos, das von einer Fachjury aus allen Einsendungen gekürt wird, wartet ein Zookauf-Gutschein in Höhe von 200 Euro. Das zweit- und drittplatzierte Foto wird ebenfalls mit Zookauf-Gutscheinen in Höhe von 150 bzw. 100 Euro belohnt
Außerdem werden ausgewählte Fotos in den nächsten STADTSPIEGEL-Ausgaben bis zum Einsendeschluss am Sonntag, 15. April, veröffentlicht. 

Elke Wessels (re.) und ihre beiden Mitarbeiter Daniel Handke und Melanie Vastag haben im Zookauf Hemer, Mendener Straße 42, eine riesige Auswahl für die Wuffs und Wauzis, angefangen von Qualitätsfutter und speziellen Leckerlis über Spielzeug für den Vierbeiner bis hin zu Leinen und Transportbehältnissen.
Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.