Spielbeginn im Frühjahr
Bauarbeiten am intergenerativen Spiel- und Bewegungspark in Hemer sind gestartet

Zum obligatorischen Spatenstich am vergangenen Freitag kamen alle Beteiligten an dem Projekt auf das Gelände im Wohngebiet Geitbecke, wo der intergenerative Spiel- und Bewegungspark in den kommenden drei Monaten entstehen soll.
  • Zum obligatorischen Spatenstich am vergangenen Freitag kamen alle Beteiligten an dem Projekt auf das Gelände im Wohngebiet Geitbecke, wo der intergenerative Spiel- und Bewegungspark in den kommenden drei Monaten entstehen soll.
  • Foto: André Günther
  • hochgeladen von Lokalkompass Iserlohn-Hemer

Es war seit längerem der große Wunsch vieler Hemeraner Familien im Wohngebiet Geitbecke. Vergangene Woche erfolgte nun der erste Spatenstich des intergenerativen Spiel- und Bewegungsparks.

Von André Günther

Bereits im Jahr 2017 wurden seitens der Eltern und Kinder im Wohngebiet Geitbecke Wünsche und Vorstellungen an die Stadt Hemer herangetragen, den Spielplatz vor Ort zu erweitern und neuzugestalten. Nach einstimmiger politischer Entscheidung des Kinder- und Jugendhilfeausschusses wurden die Anwohner im Jahr 2019 an der Maßnahme beteiligt und die erforderlichen Haushaltsmittel für das Jahr 2020 bereitgestellt.
Nun konnte endlich mit den Baumaßnahmen begonnen werden, ganz zur Freude des scheidenden Bürgermeisters Michael Heilmann: „Ich kann mich daran erinnern, dass bei den ersten Ortsterminen hier die Kinder mit dem Bobbycar auf der Straße gefahren sind. Umso wichtiger ist es, dass dieses Projekt nun auch fertig gestellt wird. Ich bin der Überzeugung, dass der intergenerative Spiel- und Bewegungspark den Ortsteil deutlich aufwerten wird.“
Das rund 3.000 Quadratmeter großen Gelände, auf dem früher das Krankenhaus stand, gehörte der evangelischen Kirchengemeinde, die durch den Verkauf an die Stadt Hemer den Bau erst möglich gemacht hat. „Mein großer Dank geht an die Kirche, denn sie hätte das Gelände auch als Bauland deutlich teurer verkaufen können. Hier hat sich aber gezeigt, was möglich ist, wenn Politik, Kirche und Bürger geschlossen zusammenarbeiten“, lobte Heilmann den reibungslosen Kontakt.

Angebote für alle Altersklassen

Auf dem Areal soll es künftig Angebote für alle Altersklassen geben. Für die Kleinkinder ist eine Fläche mit Sand und einem Sonnensegel geplant. Die etwas größeren Kinder dürfen sich zukünftig auf einer Schaukel und einem großen Klettergerüst austoben. Auf dem zentralen Platz können sich Erwachsene und Senioren auf einer der Sitzbänke zu einem gemütlichen Plausch treffen. Für Spiel und Spaß soll daneben eine Boulebahn sorgen. Für Teenager und junggebliebene Erwachsene sind einige Bewegungs- und Fitnessgeräte im oberen Bereich des Geländes angedacht.
Insgesamt sollen die Baumaßnahmen 330.000 Euro kosten. Dafür ist ein Zeitraum von rund drei Monaten eingeplant. „Man wird sehen, wie der Winter wird. Unser Ziel ist es jedenfalls, dass die Kinder im Frühjahr den Platz nutzen können“, hofft Christian Schweitzer Dann wird der Erste Beigeordnete bereits die Nachfolge von Michael Heilmann angetreten haben.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen