Schwimmspaß für Hunde
Hemer öffnet sein Freibad für die Vierbeiner

Hunde können wieder im Freibad in Hemer schwimmen und toben.

Hunde dürfen am Sonntag in Hemer wieder ins kühle Nass. Im Freibad „Am Damm“ findet am 27. September von 10 bis 18 Uhr das Hundeschwimmen statt.

Das gesamte Freibad steht an diesem Tag den Hunden zum Schwimmen, Toben und Spielen zur Verfügung. Natürlich sind Herrchen und Frauchen sowie Nichthundebesitzer auch willkommen und dürfen den Vierbeinern vom Beckenrand zu schauen.
Der Eintritt beträgt 3,50 Euro pro Hund und einen Euro für jede menschliche Begleitperson. Die Hunde sollten „Gassi gegangen“ sein und jeder Besitzer wird gebeten, das Impfbuch des Hundes mit zu bringen und auf Verlangen vorzuzeigen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Hygieneregeln gelten

In diesem Jahr gilt für den Freibadbesuch mit dem Vierbeiner: Auch außerhalb der Becken müssen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet werden. Zudem sollten die Besitzer an einen entsprechenden Mund-und-Nasen-Schutz denken. Zum Schutz aller weisen die Stadtwerke Hemer auf die aktuell geltenden Corona-Hygienebestimmungen hin.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.