Grünarbeiten in Hemer
Pflegearbeiten entlang des Waldschlößchenweges

Zur Erhaltung des Gehölzstreifens als Saumbiotop sind regelmäßige Pflegemaßnahmen entlang des Waldschlößchenweges notwendig. Foto: Stadt Hemer
  • Zur Erhaltung des Gehölzstreifens als Saumbiotop sind regelmäßige Pflegemaßnahmen entlang des Waldschlößchenweges notwendig. Foto: Stadt Hemer
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Zur Erhaltung des Gehölzstreifens als Saumbiotop sind regelmäßige Pflegemaßnahmen notwendig. Wie bereits in den vergangenen Jahren werden ab Montag, 24. Januar, in zwei Abschnitten mit einer jeweiligen Länge von 50 Metern entlang des Waldschlößchenweges Gehölze auf den Stock gesetzt.

Es handelt sich hierbei um das Stück hinter dem Treppenaufgang Am Perick und den Bereich zwischen Bussardweg und Falkenweg. Dabei ist vorgesehen, dass einzelne Sträucher oder Bäume in unregelmäßigen Abständen erhalten bleiben, um einen mehrstufigen Gehölzaufbau zu fördern.

Um einen zu starken Eingriff in die Lebensgemeinschaft zu vermeiden sowie auf kleinem Raum nebeneinander unterschiedliche Lebensstätten zu erhalten, soll das Saumgehölz nicht in seiner Gesamtheit zurückgeschnitten werden, sondern nur auf den genannten Teilstücken. Die Arbeiten werden Mitte der kommenden Woche abgeschlossen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.