DAS Letmather Event - Brückenfest 2018

Beim Letmather Brückenfest genießen mehrere zehntausend Besucher aus der gesamten Region das dreitägige Festprogramm an der Lenne. Foto: Veranstalter
  • Beim Letmather Brückenfest genießen mehrere zehntausend Besucher aus der gesamten Region das dreitägige Festprogramm an der Lenne. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Letmather Werbegemeinschaft freut sich beim Brückenfest auf zigtausende Gäste aus nah und fern

Es zählt sicherlich zu den absoluten Highlights im jährlichen Iserlohner Veranstaltungskalender und zieht stets nicht nur Iserlohner, Letmather und Hemeraner in seinen Bann, sondern Jahr für Jahr auch zigtausende Gäste aus der weiteren Umgebung: Das Letmather Brückenfest - in diesem Jahr in seiner 17. Auflage vom 31. August bis zum 2. September.

Von Christoph Schulte

Letmathe. Viel Musik, Aktionen, kulinarische Köstlichkeiten, ein Autosalon und ein verkaufsoffener Sonntag haben dieses Fest weit über die Grenzen Letmathes hinaus bekannt gemacht. Besonders abends verzaubern die illuminierte Lenne, die Wasserspiele, die ins Licht gesetzten Bahnhofsbrücken und die Lennepromenade, das Rathaus und die Domarkaden die Besucher. Dabei wird auch in diesem Jahr das Technische Hilfswerk Iserlohn die Lennebrücke zu einem Wasserfall der besonderen Art umgestalten.
Die offizielle Eröffnung erfolgt traditionell am Freitag, 31. August, um 17 Uhr durch Iserlohns stellvertretenden Bürgermeister Thorsten Schick und die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag, bevor dann das dreitägige Festprogramm für Jung und Alt in seiner bewährten Form beginnt.
Für die Adrenalin-Junkies gibt es die einmalige Möglichkeit zu einem Helikopterrundflug. Start und Landung ist dabei auf der anderen Seite der Bahnstrecke, am Stenglingser Weg 34. Wem das nicht reicht, der traut sich vielleicht einen Bungeesprung aus 70 Meter Höhe zu. Wer zwar die Höhe genießen möchte, aber nicht springen will, der kann eine Aussichtsfahrt in 70 m Höhe mitmachen.
Daneben gibt es wieder eine Kirmes, einen Bauern- und einen Trödelmarkt. Natürlich darf auch der traditionelle Autosalon mit den aktuellsten Modellen in diesem Jahr nicht fehlen. Lack und Chrom aus längst vergangenen Zeiten gibt es hingegen bei einer Oldtimerausstellung zu bestaunen. Wer lieber Zweiräder mag, der ist bei der Motorradausstellung richtig aufgehoben.
Aber auch die Genießer von Speisen und Getränken kommen beim Brückenfest nicht zu kurz. Ein Muss ist die „Rue Gourmet“ auf der Lennebrücke, am Rathaus und den mediterranen Dom-Arkaden, auf der heimische Gastronomen Kulinarisches präsentieren. Das Angebot reicht von Lachsstremel und Matjes über holländische Frikandel und Pommes, Käsewürfel, Burger, Lenneforellen, Currywurst bis hin zu Feinschmecker-Suppen und Tapas. Der Bahnsteig 42 lädt zudem mit seinem gemütlichen Biergarten und einer Boulebahn zum Verschnaufen.
Darüber hinaus gibt es auch Sportliches (z. B.: Skaterhockey, Tang Soo Do, Dirtbike, Fitnesssport) sowie Line- und Poledance, Ballett- und Tanzvorführungen zu bestaunen. Vervollständigt wird das umfangreiche Festprogramm mit dem verkaufsoffenen Sonntag  von 13 bis 18 Uhr sowie einem großen Höhen-Feuerwerk am Samstagabend um 23 Uhr.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen