Buddeln mit Musik

Noch bis zum 20. 11. geöffnet: „Fundgeschichten“. Alle Fotos: Detlef Erler
8Bilder
  • Noch bis zum 20. 11. geöffnet: „Fundgeschichten“. Alle Fotos: Detlef Erler
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

Im Museum muss es nicht immer still und leise zugehen. Davon können sich musikbegeisterte Besucher am Samstag (29. Oktober) ab 18 Uhr im LWL-Museum für Archäologie in Herne überzeugen. Mit seinem Instrument in der Hand und einem Lied auf den Lippen führt der Gitarrist und Komponist Michael Völkel durch die Sonderausstellung „Fundgeschichten“, die noch bis zum 20. 11. die neuen Funde von Archäologen in NRW zeigt. Der Rundgang mit musikalischer Begleitung kostet acht Euro inklusive Eintritt – und einen Begrüßungssekt gibt es noch dazu.
Fund oder Entdeckungsgeschichte – was ist spannender? Wer das spontan nicht beurteilen mag, dem hilft womöglich dieser unkonventionelle Rundgang, der von den Entdeckungen der Archäologen in NRW innerhalb der letzten fünf Jahre erzählt. Und dabei bleibt es eben nicht nur beim Fund, der in der Vitrine liegt oder auf dem Sockel steht: Mit seinen mal heiteren, mal dramatischen Melodien lässt Michael Völkel die Geschichten wieder lebendig werden, die hinter den Objekten stecken.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung unter 02323/94628-0 oder 94628-24 erforderlich.
„Fundgeschichten“ hat geöffnet: Dienstag, Mittwoch, Freitag 9 bis 17 Uhr, Donnerstag 9 bis 19 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 11 bis 18 Uhr.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen