Es kann losgehen!

Der erste Spatenstich ist getan.

Mit Unterstützung aus Verwaltung und Politik vollzog Oberbürgermeister Frank Dudda den ersten Spatenstich für das neue Jugendhilfezentrum an der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring.

Die künftige Jugendhilfeeinrichtung Hölkeskampring, eine Maßnahme des Stadtumbaus Herne-Mitte, basiert auf vier Säulen. Unter dem gemeinsamen Dach befinden sich nach Fertigstellung die Dienstleistungsstelle Jugendhilfe sowie eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung. Weiterhin werden das Spielezentrum sowie Kooperationspartner und zivilgesellschaftliche Akteure hier eine Heimat finden.

Quelle: Stadt Herne

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen