Schön war's beim Benefizfest

Vor der großen Bühne ließ es sich während der Veranstaltung bei Musik und kalten Getränken gut aushalten.
  • Vor der großen Bühne ließ es sich während der Veranstaltung bei Musik und kalten Getränken gut aushalten.
  • Foto: Stefan Kuhn
  • hochgeladen von Wochenblatt Herne

Zahlreiche Interpreten traten für den guten Zweck auf und unterhielten das Publikum. SOS Part Two, Bastian Wolf, Leon Dee, Markus Nowak und Kerstin Collien eröffneten die Musikshow.

Mit Janine Marx, Chris Alexandros, Sandy Christen, Andy Rinus, Angelique Sendzik und Bella Vista ging es Schlag auf Schlag weiter. Beim Auftritt von Chris Andrews wurden seine bekannten Hits mitgesungen und Gaby Baginsky brachte mit ihren Liedern das Publikum zum Schunkeln. Mit Achim Petry und seiner Band wurde dann der krönende Abschluss eingeläutet. Seine Fans warteten schon auf ihn und er enttäuschte sie nicht. Mit den Hits seines Vaters Wolfgang Petry und mit eigenen Liedern erfüllte er wieder alle Erwartungen der Fans. Nach seinem Auftritt nahm er sich noch viel Zeit für die wartenden Anhänger und erfüllte Autogramm- und Fotowünsche.

Neben den vielen musikalischen Auftritten auf der Außenbühne luden Weinrich und Weinrich im Innenbereich der Mont Cenis Akademie zu etwas leiseren Klängen ein. Bei der Tombola gab es wieder tolle Preise zu gewinnen. Für Kinder standen Hüpfburg und Löschwagen der Feuerwehr bereit und Beppo der Clown verteilte wieder seine kleinen Kunstwerke aus Luftballons. Besondere Attraktion war das mit Wasser gefüllte Außenbecken vor der Akademie, das die kleinsten Besucher mit viel Spaß zur Abkühlung nutzten.

„Das Benefizfest hat auch in diesem Jahr wieder viel Spaß gemacht“, so Markus Lülf. „Trotz der extremen Temperaturen haben sich wieder so viele Bürger auf den Weg zur Akademie gemacht und damit dazu beigetragen, dass das Fest wieder einmal gelungen ist und der Förderturm mit dem Erlös wieder verschiedene Institutionen unterstützen kann."

Quelle: Herner Förderturm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen