Herner Sparkasse gleich doppelt ausgezeichnet

Freuen sich über die Auszeichnungen „Beste Bank in Herne“ und den "Deutschen Qualitätspreis 2014" (von links): Ralf Neumann (Bereichsleiter Geschäftsstellen), Vorstandsmitglied Antonio Blanquez, Frank Brakelmann (Bereichsleiter Vermögens-Management) und  Detlef Effert (Geschäftsführer Deutsches Institut für Beratungsqualität): Foto: Detlef Erler
  • Freuen sich über die Auszeichnungen „Beste Bank in Herne“ und den "Deutschen Qualitätspreis 2014" (von links): Ralf Neumann (Bereichsleiter Geschäftsstellen), Vorstandsmitglied Antonio Blanquez, Frank Brakelmann (Bereichsleiter Vermögens-Management) und Detlef Effert (Geschäftsführer Deutsches Institut für Beratungsqualität): Foto: Detlef Erler
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

„Beste Bank in Herne“ ist die Herner Sparkasse. Mit der Gesamtnote 1,17 ließ sie beim regionalen Bankentest 2013 ihre Konkurrenten weit hinter sich.

Das „Deutsche Institut für Beratungsqualität“ mit Sitz auf Sylt hatte erfahrene Testkunden unangemeldet und anonym in die sechs Herner Geldinstitute geschickt. Diese versierten Bankfachleute informierten sich über Girokonto, Dispokredit, MasterCard Gold, Depot, Geldanlage, Tagesgeld, Einlagensicherung, Kredite und Altersvorsorge.

Sie untersuchten mit Testkäufen vier wesentliche Bereiche für die Wahl einer Bankverbindung. In allen vier Punkten „Atmosphäre/Freundlichkeit“, „Beratungsqualität“, „Angebote an Kunden“ und „Konditionen/Preise“ lag die Herner Sparkasse vor den fünf Konkurrenten und erreichte vier Mal die Note Eins vor dem Komma.

"Solch eine gute Benotung ist selten"

„Eine solch gute Benotung ist selten“, erklärte Detlef Effert, Geschäftsführer des Instituts für Beratungsqualität. Die Rangfolge nach der Sparkasse: Volksbank Bochum-Witten, Commerzbank, Deutsche Bank, Santander Bank, Targobank.

Die Herner Sparkasse ist im übrigen nicht nur die beste Bank in Herne, sondern gehört gleichzeitig zu den „Top Ten“ in Westfalen. Sie erhielt deswegen zusätzlich den „Deutschen Qualitätspreis 2014“.

Detlef Effert: „Sie ist die erste Bank in Deutschland, die diese hohe Auszeichnung erhält (www.difb.net).

Auszeichnungen sind ein Ansporn

„Wir arbeiten sehr eng an den Bedürfnissen der Kunden und haben eine hohe Affinität zur Gemeinde“, betonte Sparkassen-Vorstandsmitglied Antomio Blanquez. Auf den Auszeichnungen werde man sich natürlich nicht ausruhen, sondern sie als stetigen Ansporn betrachten.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen