Junge Badminton-Asse kämpfen um den Sieg

Die Sieger hatten nach starken Auftritten allen Grund sich zu freuen.Foto: BC Westfalia Herne
  • Die Sieger hatten nach starken Auftritten allen Grund sich zu freuen.Foto: BC Westfalia Herne
  • Foto: BC Westfalia Herne
  • hochgeladen von Dirk Marschke

Ein voller Erfolg war der zum siebten Mal vom BC Westfalia Herne ausgerichtete Herner Kids Cup. 151 Spielerinnen und Spieler aus 35 Vereinen kämpften um die begehrten Pokale im Einzel und Doppel.
Den Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein sicherte sich der DSC Wanne-Eickel knapp vor dem SSV WBG Bochum. Den dritten Platz in der Vereinswertung belegte der gastgebende BCW selbst.
Der erfolgreichste Spieler bei den Jungen war Timo Sewtz vom DSC Wanne-Eickel, der sowohl im Jungeneinzel U15 als auch im Jungendoppel U15 an der Seite von Max Krumland siegte.
Bei den Mädchen zeigte sich Daniela Joswig vom Ausrichter BC Westfalia Herne von ihrer besten Seite. Sie gewann nicht nur das Mädchendoppel U17 zusammen mit Hannah Schröder (TSC Münster), sondern auch das Mädchendoppel U19, diesmal mit Kirsten Henning vom SSV WBG Bochum.
Doch auch allein ist sie stark.im Mädcheneinzel U19 besiegte Daniela ihre Finalgegnerin Sara Tintrop (Spvgg. Sterkrade Nord) deutlich mit 21:9 und 21:14. Kurz nach diesem Spiel stand dann auch noch das Endspiel im Mädcheneinzel U17 für sie an. Nach einem langen Turniertag musste Daniela sich hier jedoch ihrer Doppelpartnerin Kirsten Henning mit 15:21 und 14:21 geschlagen geben.
Mit drei ersten Plätzen und einem zweiten Platz war Daniela Joswig aber dennoch erfolgreichste Teilnehmerin des Turniers. Ihre jüngere Schwester Michaela (BCW)wollte da nicht nachstehen und überzeugte mit einem ersten Platz im Mädcheneinzel U13. Im Finale gegen Hanna Flemke vom SSV WBG Bochum gewann sie mit 21:8 und 21:13.

Autor:

Dirk Marschke aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen