Autorinnenlesung
Arras-Freunde-Herten bei Romy Straßenburg

2Bilder

Adieu Liberté – wie mein Frankreich verschwand

Romy Straßenburg, Journalistin für deutsch-französische Medien, berichtet in ihrem Buch über ihre Erlebnisse, Vorstellungen und Veränderungen der Pariser und französischen Gesellschaft, seit mit 24 Jahren nach Paris gekommen ist. Sie erzählt über ihre Vorstellungen und Erwartungen aber auch über die Veränderungen ihrer Einstellung zu dieser faszinierenden Stadt und die immer noch bestehende Begeisterung für Paris.

Dieses Thema interessierte natürlich die Arras-Freund-Herten. Sie kennen Paris ja auch etwas aus eigener Anschauung. Einige Besuche hat der Verein nach Paris durchgeführt und auch abseits der bekannten Touristenwege die Stadt erforscht. Jede neue Information ist deswegen sehr willkommen.

Die Autorinnenlesung war eine Kooperationsveranstaltung der Deutsch-Französischen Gesellschaft, Neue Literarischen Gesellschaft und der Volkshochschule Recklinghausen. Die Autorin lud zum Ende noch zu einer Diskussion ein und freute sich über die Beiträge und auch darüber, dass im Publikum so viele Franzosen*innen bzw. Personen, die Frankreich gut kennen, vertreten waren.

Leider hieß es auch für die Arras-Freunde "Adieu Liberté - Auf Wiedersehen Freiheit". Wenige Tage später haben sie sämtliche öffentliche Aktivitäten eingestellt. Somit sind auch sie der Aufforderung nachgekommen, die direkten sozialen Kontakte wegen des Corona Virus einzustellen.

Erika Springstub 17.03.2020

Autor:

Erika Springstub aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen