Neue Cartoon-Ausstellung am 16. März
Herten kämpft mit Humor gegen Rassismus

Die neue Ausstellung regt zum Nachdenken an. Zeichnung: Denis Metz
  • Die neue Ausstellung regt zum Nachdenken an. Zeichnung: Denis Metz
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Unter dem Motto "Mit Humor gegen Rassismus und rechten Hass" startet am Samstag, 16. März, die achtzehnte Cartoons im Pott Ausstellung. Die Vernissage findet um 20 Uhr in der Gastronomie Hof Wessels, Langenbochumer Straße 341, statt. Als Eintritt wird um eine Spende gebeten.

Der Herausgeber und Mitautor Denis Metz wird die Vernissage mit einer Cartoonlesung und Liveprogramm bereichern und anschließend signieren. Zahlreiche weitere beteiligte Zeichner werden vor Ort sein.

Besonders in der heutigen Zeit ist es wichtig ein Zeichen gegen Rassismus zu setzten. Der Cartoon eignet sich dabei als wunderbares Medium, um Fremdenhass und Vorurteile darzustellen, zu analysieren und den Betrachter zum Denken anzuregen.

Die Ausstellung ist bis Mittwoch, 1. Mai, zu sehen. Öffnungszeiten: mittwochs bis freitags 9 bis 13 Uhr und 17 bis 22 Uhr, samstags und sonntags 12 - 22 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen