Vom Schreiben und Morden

Der Roman ist im Grafit Verlag erschienen.
  • Der Roman ist im Grafit Verlag erschienen.
  • Foto: Foto: Grafit Verlag
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Debüt-Romane sind oft richtig spannend, weil frisch und unverbraucht. Im Fall von Marc-Oliver Bischoff mag man aber kaum glauben, dass "Tödliche Fortsetzung" ein Roman-Erstling ist. Düster und beklemmend ist das Werk, handwerklich souverän gemacht.

So wie ich manche Filme mag, die - wie Truffauts "Eine amerikanische Nacht" - von der Arbeit an einem Film handeln, so sehr mag ich auch solche Buch-im-Buch-Geschichten, wie "Tödliche Fortsetzung" eine ist.

Bischoff taucht tief ein in eine üble Kloake voller Gewalt. Es geht um Miissbrauch, Frauenhandel in Frankfurt am Main und brutale Morde an Prostiturierten.
Mitten drin ein heruntergekommender Bestseller-Autor, der mit seinem Thriller "Drachentöter" über Prostituierten-Morde aus Sicht des Täters vor Jahrzehnten nicht nur Geld gescheffelt hatte, sondern als Verdächtiger sogar in U-Haft geriet. Logisch, sein Werk enthielt Insiderwissen an echten Morden. Er wurde aber aus Mangel an Beweisen freigelassen, und die Mordserie hörte auf.

20 Jahre später bekommt der Knallkopf mit ekelhaftem Gewohnheiten die Anfrage eine Nachwuchsautoren, dessen Manuskript gegenzulesen. Gegen Geld, und die Finanzspritze kann das menschliche Wrack gut brauchen. Das Werk des Unbekannten entpuppt sich als Fortsetzung seines eigenen Thrillers, und das wirkt verstörend.

Der berufliche Alltag der ermittelnden Polizeisten, darunter auch der Polizei-Psychologin Nora, scheint gut recherchiert zu sein, jedenfalls kommt er überzeugend rüber. Sollten die Frankfurter Cops in Serie gehen, wird die deutsche Krimi-Landschaft um eine Attraktion reicher, sofern der schreibende Debütant sein Niveau hält.

Marc-Oliver Bischoff: Tödliche Fortsetzung, Kriminalroman, 352 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-89425-398-1

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen