Mitternachtscup bei Spvgg Herten: Gruppen ausgelost

  Als „Glücksfee“ und Interviewpartner stand in diesem Jahr der beste U23-Spieler des Vorjahres Skandar Soltane (Spvgg Erkenschwick) zur Verfügung.
  • Als „Glücksfee“ und Interviewpartner stand in diesem Jahr der beste U23-Spieler des Vorjahres Skandar Soltane (Spvgg Erkenschwick) zur Verfügung.
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Die DJK Spvgg Herten freute sich den Startschuss für den diesjährigen „Kick-mit-Schmidt- Mitternachtscup“ am Samstag, 28. Dezember, zu geben.  Als „Glücksfee“ und Interviewpartner stand in diesem Jahr der beste U23-Spieler des Vorjahres Skandar Soltane (Spvgg Erkenschwick) zur Verfügung.

Nach einer unterhaltsamen Interviewrunde mit Skandar zog er die diesjährigen Gruppen des Cups.
In der Gruppe „Teamsport Philipp“ sind in diesem Jahr der Titelverteidiger TuS Haltern (Regionalliga West) DSC Wanne-Eickel (Westfalenliga), Spvgg Erkenschwick (Westfalenliga) und Viktoria Resse (Landesliga) vertreten.
Die Gruppe „Hertener Stadtwerke“ wird angeführt vom TuS Ennepetal (Oberliga Westfalen) und komplettiert vom TuS 05 Sinsen (Westfalenliga) und den beiden Teams vom SV Wanne 11 (Landesliga) und dem Ausrichter DJK Spvgg Herten (Kreisliga A).
Abgerundet wird das Feld von der Gruppe „Revuepalast“ in der sich der SV Schermbeck (Oberliga Westfalen), der SV Sodingen (Westfalenliga), der SSV Buer (Landesliga) und der Lokalmatador BWW Langenbochum (Landesliga) wiederfinden.
Das Eröffnungsspiel bestreiten der TuS Haltern und der DSC Wanne-Eickel.
Der Sieger wird traditionell und hoffentlich um 0 Uhr feststehen.
Der Vorverkauf wird am 2. Dezember starten. Die Preise werden im Vorverkauf 8 Euro und 10 Euro an der Abendkasse betragen.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.