TV Chon-Ji bei der IBF Allstyle-WM in Steinfurt

Beim letzten Kader-Training in Osnabrück wurde es amtlich: Wegen kontinuierlich guter Leistungen im Semikontaktkampf wurde Linda Müller-Bikowski von den Bundestrainern Richard Hammer und Stefan Lange in das Nationalteam berufen. Sie kämpft in der Klasse +75 kg im Damen B-Team.
Als Einzelstarter tritt ebenfalls Großmeister Thomas Schaepers (7.Dan) in den Bereichen Formenlaufen, Semikontaktkampf und als Kampfrichter bei der WM an. Auch Meister Bernd Müller (1.Dan) stellt sich als Kampfrichter zwei Tage unter Dauerstress. Das Chon-Ji Team werden noch Petra Sennekamp, Jürgen Neef, Omar El-Lahib und Marco Denninghaus als Kampfrichter, Coaches und Betreuer vervollständigen.
Alle Schüler und Meister des TV Chon-Ji drücken den WM-Fahrern die Daumen für gute Platzierungen und das alle gesund bleiben.

Autor:

Bernd Müller aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.