TV Chon-Ji Herten bei der offenen belgischen Meisterschaft im All-Style Kampfsportt

<!--
/* Font Definitions */
@font-face
{font-family:"Cambria Math";
panose-1:2 4 5 3 5 4 6 3 2 4;
mso-font-charset:0;
mso-generic-font-family:roman;
mso-font-pitch:variable;
mso-font-signature:3 0 0 0 1 0;}
/* Style Definitions */
p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal
{mso-style-unhide:no;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:"";
margin-top:3.0pt;
margin-right:0cm;
margin-bottom:3.0pt;
margin-left:0cm;
line-height:110%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
mso-bidi-font-size:10.0pt;
font-family:"Arial",sans-serif;
mso-fareast-font-family:"Times New Roman";
mso-bidi-font-family:"Times New Roman";
mso-fareast-language:EN-US;}
.MsoChpDefault
{mso-style-type:export-only;
mso-default-props:yes;
font-size:10.0pt;
mso-ansi-font-size:10.0pt;
mso-bidi-font-size:10.0pt;
mso-fareast-language:EN-US;}
@page WordSection1
{size:612.0pt 792.0pt;
margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt;
mso-header-margin:36.0pt;
mso-footer-margin:36.0pt;
mso-paper-source:0;}
div.WordSection1
{page:WordSection1;}
-->
Der All-Style Kampfsport ist ein System, in dem sich dieKampfsportler aus den verschiedensten Stielen wie Taekwondo, Karate und Kung-Fu
im Wettkampf messen können. Gemeinsame Bereiche sind unter Anderem das
Formenlaufen und der Semikontakt-Kampf.Das Formenlaufen wird bei der belgischen Meisterschaft inKlassen nach Gürtelgraden und Alter aufgeteilt.Eine Spitzenleistung lieferten dabei Mia Tripp und JanaBernhardt ab. Sie belegten Platz 1 und 3 in ihrer Klasse. Meisterin Katerina
Antedaki (1.Dan), die erstmals in der Seniorenklasse startete, kam in die
Finalrunde und holte sich im „Weltmeisterinnen-Pool“ den hervorragenden 5.
Platz. Fabio Jaroni schaffte einen sehr guten 4. Platz. Für Rihanna Rabhioui
langte es immerhin ins obere Mittelfeld.Besonders hochklassige und spannende Kämpfe lieferten sichdie Schüler von Großmeister Thomas Schäpers (8. Dan) und Meister Bernd Müller
(1.Dan) beim Semikontakt.Durch Zusammenlegung zweier Gewichtsklassen kämpften MarcelErnst und Silviu Simeon unter Anderem gegen den mehrfachen Weltmeister Ralf
Kleff, der Beiden gute Tipps rund um den Kampfsport geben konnte. Erst im
Finale musste sich Mohammed Rabhioui in seiner Klasse geschlagen geben und
erkämpfte sich Silber. Das kleine Finale um Platz 3 entschied Sergiu Simeon für
sich. Sebastian Simeon und Samuel Rau kämpften sich bis ins obere Mittelfeld
ihres Pools durch.Aber egal ob Sieg oder Niederlage, in der Hauptsache habenalle Schüler jede Menge an Erfahrungen gewonnen. Überhaupt die Teilnahme an so
einem großen und hochklassigen Turnier ist schon was ganz besonderes.Mit der Leistung der Schüler waren Großmeister Schepers undMeister Müller rundum zufrieden. Ein Extralob gab es noch von Großmeisterin
Petra Sennekamp (5. Dan).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen