Kulinarius heute im Glashaus
Hertener Feierabendmarkt wird zwei Jahre alt

Christian 'Punky Bahr' und Bettina Hahn (v.l.n.r) freuen sich auf den Feierabendmarkt heute Nachmittag.
  • Christian 'Punky Bahr' und Bettina Hahn (v.l.n.r) freuen sich auf den Feierabendmarkt heute Nachmittag.
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Schon zwei Jahre ist es her: Da fand der erste kulinarische Feierabendmarkt im und am Glashaus statt. Auch am heutigen Mittwoch, 6. März, können Besucher von 17 bis 21 Uhr wieder in die „Markthalle Glashaus“ kommen.

Für Abwechslungsreichtum, leckeres Essen für Zuhause oder natürlich vor Ort sorgen die Organisatoren Bettina Hahn vom Kulturbüro und "Punky" Bahr. Schon längst ist der Markt ein toller Treffpunkt für die Hertener geworden. Hier kann geklönt werden ohne Ende, dazu gibt es nebenbei auch in diesem Jahr ein kleines kulturelles Programm. Weitere Mitstreiter werden natürlich immer gesucht. Händler, die Interesse haben, ihre Waren auf dem "Kulinarius-Feierabendmarkt" anzubieten, können sich im Kulturbüro bei Bettina Hahn unter der Telefonnummer (0 23 66) 303 179 oder per E-Mail an b.hahn@herten.de bewerben.

Drei Fragen an

 Der Stadtspiegel Herten befragte Mitorganisatorin Bettina Hahn dazu.

1. Frau Hahn, der Kulinarius wird zwei Jahre alt. Wie kam es damals zu dieser Idee (die es in anderen Städten freilich schon gibt)?

"Punky Bahr hatte in der Innenstadt bereits den Anfang eines FAMs gemacht. Die Idee hatte ich, es mit ihm in der Glashaus-Rotunde weiterzuführen, weil sie ursprünglich ja mal als Marktplatz gedacht war. Daraufhin haben wir uns zusammengetan."

2. Wieviele Besucher kommen im Schnitt?

"Es kamen im Laufe eines Abends bisher ca. 200 bis 300 Besucher."

3. Warum glauben Sie, dass das ein solches Erfolgsmodell ist?

"Weil es in der Stadt wenig Abendgastronomie gibt und Orte, wo man sich unverbindlich treffen und trotzdem gut essen und trinken kann."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen