U11 Juniorinnen: Meisterschaftsspiel, Hilden-Nord punktet in Hochdahl

Anweisungen "auf Augenhöhe".
4Bilder
Wo: Sportplatz, Grünstraße, 40699 Erkrath auf Karte anzeigen

SC Rhenania Hochdahl 1925 e.V. - SV Hilden-Nord 1964 e.V. 1:1 (1:0)

25. September 2010
Der Spielplan der Meisterschaft führte die Norderinnen diesmal in das benachbarte Hochdahl zum SC Rhenania.

Die erste brenzlige Situation für das Tor der Gäste bereits in der 3. Minute doch Marie kann den Ball aus der Gefahrenzone schlagen. Den anschließenden Eckball für die Hochdahlerinnen wird von Noemi entschärft. Marie im Tor von Hilden kann einen Distanzschuss der Gäste fangen (5.) Hochdahl gehören die ersten Minuten des Spiels aufgrund der Überlegenheit im Mittelfeld. Erste Strafraumszene für Hilden in der 16. Minute – doch die Abwehr von Rhenania befördert den Ball in aus. Ein Schuss von Hochdahl aus 10 Metern geht knapp neben das Tor (12.). Melica hat die nächste Torschussmöglichkeit für die Gäste aus 8 Metern – kann diese jedoch nicht nutzen. Ein weiterer Versuch von Hochdahl geht am Tor vorbei (17.). Nächste gefährliche Situation gehört wieder Hochdahl - doch den langen Ball in die Spitze kann Marie aufnehmen. Zwei Minuten vor der Pause dann doch die Führung durch die Gastgeberinnen. Über die rechte Angriffsseite wird aus spitzen Winkel gegen den linken Innenpfosten geschossen – den Abpraller nutzt Hochdahl zum 1:0 (23.). Die letzten Szenen der Halbzeit werden wieder von Hilden bestimmt. Melina schießt für Nord jedoch am Gehäuse vorbei. Mit einem knappen Rückstand geht man in die Kabine.

Hochdahl bereits zu Anfang der zweiten fünfundzwanzig Minuten stürmisch. Doch Mimi drängte die Stürmerin gekonnt im Strafraum ab (26.). Melica erobert für die Norderinnen den Ball im Mittelfeld, spielt eine Gegenspielerin aus und läuft alleine auf das Tor von Hochdahl zu. Die Torfrau von Rhenania kann den Angriff jedoch stoppen (27.). Den nächsten Angriff durch Jil stoppt wiederum die Torwärterin der Gastgeberinnen (29.). Einen Torabschlag von Hochdahl fängt Noemi ab und zieht aus 12 Metern ab, doch der Schuss verfehlt sein Ziel (33.) Einen Angriff aus zentraler Position kann Melica aus sieben Metern mit einem angeschnittenen Ball aus halb-linker Position ins lange Eck zum 1:1 beenden (34.). In den Minuten nach dem Ausgleich neutralisieren sich die beiden Mannschaften zunächst. In der Schlussphase hat sowohl Hochdahl (42. nach einem gefährlichen Rückpass / 43. Marie fängt den Ball) wie auch Hilden den Siegtreffer „auf dem Schuh“ (48. Noemi / 49. Melica nach hoher Flanke von Mimi).

Am Ende blieb das insgesamt leistungsgerechte Unentschieden stehen.
Eckenverhältnis insgesamt 3:0 für Hochdahl.

Für Hilden liefen auf: Marie (Tor), Gina, Jessica, Jil, Johanna Ro..., Johanna Rö..., Melica, Melina, Mimi, Noemi

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen