Ski-Club Hilden e.V. lädt am So., 02.12.12 zum 25. Jubiläums-Ski-Basar ein!

WWW.skiclub-hilden.de
2Bilder

Alles rund um den Wintersport in den Räumen der Astrid-Lindgren-Schule

Hilden. Am Sonntag, 02.12. findet erstmalig in den Räumlichkeiten der
Astrid-Lindgren-Schule, Zur Verlach 42/Ecke Erikaweg) zum 25. Male der
große Hildener Ski-Basar des Ski-Clubs Hilden statt.

Dieser Veranstaltungsort wurde durch das Zusammenwirken der beiden Vereine,
d.h., dem Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule und dem Ski-Club Hilden, möglich.

Rechtzeitig zur Wintersportsaison werden von 11 bis 15 Uhr unter fachkundiger Beratung gut erhaltene, gebrauchte, aber auch neue Wintersportbekleidung und Ski-Sport-Artikel angeboten. Ski- und Snowboardartikel jeder Art, vom Rennski bis zur Tourenbindung, vom Overall bis zu Handschuhen werden zu günstigen Preisen angeboten. Vor allem Kinderartikel sind immer sehr begehrt. Auch andere Dinge rund um den Wintersport kommen zum Angebot, wie zum Beispiel Schlittschuhe, Schneeketten und vieles mehr.

Annahme für die Ware ist am Samstag, 1.12.2012 von 13 bis 17 Uhr.
Das technische Equipment muss den aktuellen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Die Mitglieder des Ski-Clubs Hilden stehen den Besuchern gerne mit Rat und Tat zur Seite. Verkauft wird die Ware am Sonntag, 2. Dezember von 11 bis 15 Uhr; die Auszahlung der Aussteller bzw. die Abholung der nicht verkauften Ware erfolgt Sonntag von 15.30 bis 16.30 Uhr.

Der Ski-Club tritt auf dem Basar nicht als Verkäufer auf, sondern nimmt Artikel, die verkauft werden sollen, gegen eine geringe Gebühr entgegen, um sie auf dem Basar zu präsentieren. Nur bei verkaufter Ware wird eine kleine Provision erhoben. Auch in diesem Jahr fließen der Erlös des Jubiläums-Basars
hauptsächlich in die Jugendarbeit des Ski-Clubs, so der 1. Vorsitzende des Ski-Club Hilden e.V., Herr Peter Roth.

WWW.skiclub-hilden.de
Autor:

Jürgen Spathmann aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.