Wintersport

Beiträge zum Thema Wintersport

Sport
Joachim Gottwald und Franz Kuklinski genießen auf Skiern Pulverschnee, Sonnenschein und eisige Kälte in der Heide.
4 Bilder

Erfahrene Ski-Sportler entdeckten geeignete Piste
Heiligenhauser Heide als das kleine Sankt Moritz

Bevor das Tauwetter einsetzte, entdeckten erfahrene Ski-Sportler eine geeignete Piste für ihr Wintervergnügen. Beim Spazierengehen fiel Franz Kuklinski im Ortsteil Heide eine zugeschneite Wiese am Christine-Teusch-Weg auf, die zum Skifahren einlud. „Da habe ich sofort meinen Freund Joachim Gottwald angerufen, er solle sich das mal anschauen“, so der begeisterte Wintersportler, der zusammen mit seinem Sportsfreund in dieser Saison coronabedingt noch nicht auf die Piste konnte. Blick über den...

  • Heiligenhaus
  • 15.02.21
Ratgeber

Lebensgefahr:
Vorsicht vor Eisflächen!

Die Nächte sind derzeit eisig, auch tagsüber steigen die Temperaturen nicht über den Gefrierpunkt. An einzelnen Wasserflächen wie dem Hammerteich haben sich inzwischen Eisschichten gebildet. Das Problem aber ist: Die Schichten sind nicht tragfähig. Deshalb warnt die Stadt Witten dringend davor, diese Eisflächen zu betreten. Sie halten nicht, und wer einbricht, gerät in Lebensgefahr. Am Hammerteich, aber auch schon an der Ruhr und am Kemnader See, können sich mindestens Ansätze einer Eisfläche...

  • Witten
  • 11.02.21
LK-Gemeinschaft
Die aktuelle Situation in Neuastenberg.
2 Bilder

Liftbetreiber fürchten Insolvenzen
Massen von Schnee, aber keine Gäste

Das Sauerland „ertrinkt“ im Schnee, doch die Skigebiete dürfen nicht öffnen. Vom Andrang um den Jahreswechsel herum ist kaum noch was zu spüren Langlauf, Rodeln, Ski- und Snowboardfahren ist erlaubt. Nur die Fahrt im Lift nicht. Ob die Politik diesen Schritt wagt, wird sich am Mittwoch zeigen. Sollte sie es nicht tun und weiterhin keine echten Hilfen bereitstellen, drohen Insolvenzen. Hochkarätige Wissenschaftler äußern sich immer wieder und empfehlen ganz klar, sich an frischen Luft...

  • Arnsberg
  • 08.02.21
Politik
Limbecker Straße leer
4 Bilder

Die Würfel sind schon gefallen
Lockdown wird Verlängert nur Details angepasst

Die Würfel sind schon gefallen ! Der Lockdown wird Verlängert werden nur Details werden noch angepasst.   Es steht praktisch schon vor dem Treffen am 5.1.2021 mit der Kanzlerin fest, der Lockdown wird verlängert. Darauf haben sich die Länder schon abgestimmt. Die Infektionszahlen geben es einfach nicht her. Unstimmigkeiten gibt es in der Schulpolitik und bei den Kitas, hier wird es keine gemeinsame Linie geben. Für Betreuung der Kinder soll aber gesorgt werden. Ein weiterer Streitpunkt ist die...

  • Essen-Süd
  • 03.01.21
  • 2
Fotografie
Dieses Bild vom winterlichen Feldberg hat Andreas Dengs vor wenigen Tagen hochgeladen.
Aktion

Foto der Woche
Winter in den Bergen

Das Fernweh ist für viele Menschen in NRW offenbar groß. Und da die Reisemöglichkeiten begrenzt sind, überrollen die Blechlawinen dieser Tage die winterlichen Regionen des Sauerlandes.  Die Menschen sind auf der Suche nach Abwechslung vom Alltag, da kann ein Tagesausflug nach Winterberg und die Aussicht auf Schnee schon verführerisch sein. Auch wir lieben den Anblick von Bergen im Winter. Und was wir in diesem Jahr nicht haben können, das wünschen wir uns eben von euch: Das Thema des...

  • Velbert
  • 02.01.21
  • 29
  • 4
Sport
Symbolbild: David Mark auf Pixabay

Kurse für kleine und große Skiläufer starten beim Baumberger Turn- und Sportclub
Fit bleiben trotz Corona-Pandemie

Auch wenn die Aussichten auf Wintersport-Urlaub in Zeiten der Corona-Pandemie trüb sind: Der Baumberger Turn- und Sportclub (BTSC) bietet wieder ein Fitness-Training für Skiläufer an. Vom 18. Oktober bis zum 13. Dezember finden in der Sporthalle am Waldbeerenberg/Europaallee 1 in Baumberg immer sonntags Kurse unter der Leitung von Fritz Grießer statt: von 10 bis 10.45 Uhr für Erwachsene mit Kindern ab sechs Jahre und von 11 bis 11.45 Uhr für Erwachsene. Die Kurse bieten die Möglichkeit Fitness...

  • Monheim am Rhein
  • 16.10.20
Reisen + Entdecken
In der Heimat fehlte der Schnee, in der Ferne gab es davon genug: Die Gladbecker auf der Piste.

Gladbecker Ski-Sportler waren in der Dachstein-Region zu Gast
Ski-Gaudi im Salzburger Land

Russbach am Pass Gschütt im Salzburger Land war in diesem Jahr Ziel der traditionellen Winterfahrt des "Ski-Club Gladbeck". 16 Personen stark war die Gruppe, die für elf Tage in Österreich zu Gast war, am Zielort ein Drei-Sterne-Hotel Quartier bezog. Russbach liegt im Skigebiet Dachstein-West, das als lawinensicher gilt und über insgesamt 140 Pistenkilometer verfügt. So konnten die Gladbecker von der auf 1.620 Meter Höhe liegenden "Zwieselalm" auch eine tolle Aussicht auf den mächtigen...

  • Gladbeck
  • 03.03.20
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Reisebericht
Wintersport und Erholung in den Allgäuer Hörnerdörfern

Rund um die nach den charakteristischen Bergspitzen benannten Hörnerdörfer gibt es für Sport- und Naturliebhaber sowie Erholungssuchende viel zu entdecken. Ein Besuch in einem der fünf beschaulichen Dörfer im reizvollen Süden von Bayern zeigt, dass Schneeschuhwanderung, Winterworkout oder Skifahren im Allgäu genauso dazugehören wie gute Gastronomie und Erholung. Mit Schneeschuhen den Naturpark Nagelfluhkette entdecken Große Schneeflocken umspielen die Tannenwipfel in Rohrmoos. Fernab vom...

  • 05.04.19
Fotografie
Skifahren ist eine rasante Gaudi. Foto: Pixabay

Foto der Woche
Wintersport

"Schiii-Fun"! Endlich ist sie wieder da, die Zeit des Wintersports. Wir widmen dem Thema unseren Fotowettbewerb "Foto der Woche". Schon mal was vom "Delirium Dive" gehört? Nein? Macht nichts! Dabei handelt es sich um die steilste Abfahrt Kanadas. Wagemutige dürfen diese Piste nur mit Lawinenpeilsender befahren. Und es gibt extra Souvenirs als Erinnerung oder um später im Freundeskreis damit anzugeben. "Double blacks" in den Rocky Mountains Überhaupt sind die Pisten in den Rocky Mountains ein...

  • Velbert
  • 05.01.19
  • 12
  • 4
Sport
Ole-Einar Björndalen und Darja Domratschewa bestreiten auf Schalke ihr letztes Rennen auf Weltklasse-Niveau. Foto: Biathlon auf Schalke

Der erfolgreichste Biathlet der Welt und Darja Domratschewa sagen auf Schalke Servus:
Abschied von Ole-Einar Björndalen

Weltklasse-Biathlon mit dem richtigen Schuss Spaß: Das ist Biathlon auf Schalke. Am Samstag, 29. Dezember, 11 bis 21 Uhr präsentieren die Wintersportler ihren Sport im Herzen des Ruhrgebiets. Allen voran Biathlon-Legende Ole-Einar Björndalen, der zusammen mit seiner Ehefrau Darja Domratschewa auf Schalke Abschied vom Weltcup-Zirkus feiert. Das Starterfeld der diesjährigen "Joka Biathlon World Team Challenge", wie es offiziell heißt, ist komplett. Neben Darja und Ole-Einar, gehen die deutschen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.12.18
LK-Gemeinschaft

Neuer Termin für Ski-, Snowboard- und Rodelausflug nach Winterberg vom Team Jugendarbeit Hamminkeln

Neuer Termin für Ski-, Snowboard- und Rodelausflug nach Winterberg vom Team Jugendarbeit Hamminkeln Die Fahrt in die Wintersportarena am Kahlen Asten bei Winterberg im Sauerland vom Team Jugendarbeit in Hamminkeln findet jetzt am Samstag, den 3. Februar 2018 statt. Ursprünglich sollte der Ausflug in den Weihnachtsferien stattfinden, musste jedoch wegen Schneemangel ausfallen. Wer beim neuen Termin für den Ski-, Snowboard- und Rodelausflug dabei sein möchte, muss früh aufstehen. Die Busse fahren...

  • Hamminkeln
  • 18.01.18
LK-Gemeinschaft
Bei der skibörse gab es für kleine und große Besucher viel zu entdecken.^Foto: mar

Skibörse im Gymnasium

von svenja kruse Ennepetal. Mit der bevorstehenden Winterzeit steht auch die Ski- und Snowboardsaison wieder in den Startlöchern. Der nächste Urlaub ist bei vielen Familien, Hobby- und Freizeitsportlern bereits gebucht. Ob in der Gruppe oder alleine – viele zieht es in den kommenden Wochen in die heimischen Höhengebiete, nach Österreich oder in die Schweiz, um ihrem Lieblingssport nachzugehen. Wie passend, dass die Skigemeinschaft Ennepetal kürzlich ihre Skibörse in den Räumlichkeiten des...

  • Ennepetal
  • 05.12.17
Natur + Garten
51 Bilder

Goldener Herbst im Schwarzwald

Goldener Herbst im Schwarzwald. Einfach herrlich.  Wie auf den Fotos zu sehen, bietet der Schwarzwald eine herrliche Landschaft mit einer tollen Atmosphäre, um ausgiebige Wandertouren und Wintersportaktivitäten zu machen. Die Fotos sind entstanden in Wehr/Baden auf dem Weg zur Burgruine Bärenfels bzw, von dessen Turm. Bei solch herrlichem Herbstwetter einfach klasse eine solche Wanderung.

  • Xanten
  • 18.10.17
  • 2
  • 2
Sport
Portrait Of Group Of Gym Members In Fitness Class

Mach´dich fit: Der Berg ruft!

Ich will nächsten Winter wieder ordentlich Skifahren und mich schon frühzeitig um meine Form kümmern. Wie kann oder soll ich im Sommer trainieren? Mit Ski- und Konditionsymnastik bereiten Sie sich ideal auf Ihren nächsten Skiurlaub vor. Skigymnastik verringert die Verletzungsgefahr, senkt die Anfälligkeit für Muskelkater und steigert die Sicherheit auf der Piste. Dafür ist es wichtig, bereits einige Zeit vor dem Skifahren mit dem Training zu beginnen. Selbst Profis legen die Grundlage ihrer...

  • Oberhausen
  • 05.07.17
Vereine + Ehrenamt
Andreas Kaudelka, Geschäftsführer der Stadtwerke, Ralf Borkenhäuser, stellvertretender Bürgermeister, und Rainer Ullrich, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle Kamp-Lintfort, nahmen die Siegerehrung vor (v.l.n.r.). 
Foto: privat

Grundschüler wieder einmal meisterlich - Wintersportfest der Kamp-Lintforter Grundschulen war voller Erfolg

Mit viel Applaus wurden kürzlich die Sieger des diesjährigen Wintersportfestes der Kamp-Lintforter Grundschulen in der Sporthalle Eyller Straße gefeiert. 192 Jungen und Mädchen der vier Grundschulen waren zusammengekommen, um ihre Stadtmeister zu ermitteln. Peter Schiffler, Leiter der Grundschule am Niersenberg, führte gekonnt durch die Veranstaltung und bedankte sich herzlich bei Stadt und Sponsoren. Dem schloss sich auch der stellvertretende Bürgermeister Borkenhäuser an. In den Vorwochen...

  • Moers
  • 03.03.17
Sport
Sie hat allen Grund zur Freude: Als Europameisterin im Zweier-Bob der Damen reiste die Gladbeckerin Annika Drazek nach Winterberg und als Europameisterin kehrt die 21jährige in ihre Heimatstadt zurück. Jetzt möchte die ehemalige TV-Leichtathletin natürlich in wenigen Wochen auch ihren Weltmeistertitel verteidigen.

Sensationeller Zweier-Bob-Erfolg: Annika Drazek aus Gladbeck verteidigt Europameistertitel

Gladbeck/Winterberg. Der Stern der Gladbeckerin Annika Drazek leuchtet weiterhin am Himmel der deutschen Bobfahrerinnen: Im Eiskanal von Winterberg verteidigte die 21-jährige, die als Leichtathletin beim TV Gladbeck ihre Sportkarriere begann, ihren Europameistertitel aus dem Vorjahr. Wobei der Erfolg in Winterberg dem Prädikat "Sensation" gerecht wird. Denn in 2016 gehörte Drazek als Anschieberin/Bremserin hinter Anja Schneiderheinze an den Lenkseilen zumindest zum Favoritenkreis. Nach dem...

  • Gladbeck
  • 14.01.17
  • 1
  • 1
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Sport ist doch Mord!"

Während das Ski- und Rodelfieber den Rest Deutschlands voll im Griff hat, stehe ich sportlichen Betätigungen in der "Weißen Pracht" sehr, sehr skeptisch gegenüber. Das liegt vor allem daran, dass ich in meinem ganzen Leben nur ein einziges Mal Ski gefahren bin - und dieser Nachmittag Anfang der 60er Jahre in einer Katastrophe endete. Die etwas außer Kontrolle geratene Skiabfahrt konnte ich als damals unerfahrener Sieben- oder Achtjähriger noch halbwegs elegant mit Hilfe zweier Sträucher...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.01.17
Natur + Garten
Schneewanderung in Willingen

Willingen meldet: Ski und Rodeln gut

Die Gemeinde Willingen freut sich an diesem ersten Januar Wochenende - auf das erste 'richtige' Wintersport-Wochenende des neuen Jahres. Ab heute, dem 6. Januar, sind alle Pisten im Skigebiet Willingen geöffnet und das bei sehr guten Wintersportbedingungen. Die Tal- sowie die Bergstation meldet 30 cm Schnee bei minus 10 Grad (05.01., 5 cm Neuschnee). Ab diesem Wochenende fahren Skiläufer und Snowboarder auch wieder unter Flutlicht die Hänge herunter. Auch die Rodelpisten sind optimal...

  • Hilden
  • 06.01.17
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Schnee erleben im winterlichen Naturpark Nagelfluhkette

Während der Winter sich in weiten Teilen des Landes nicht von seiner besten Seite zeigt, freuen sich die Touristenorte im Allgäu über beste Schneeverhältnisse. Trockenes kaltes Wetter schafft beste Bedingungen für Wintersportler. Der Schnee sorgt nicht nur für malerische Bilder, sondern schafft auch vielfältige touristische Möglichkeiten. Das Spektrum reicht vom gemütlichen Schneespaziergang auf dem Panoramaweg über Schneeschuhtouren bis hin zu einer halsbrecherischen nächtlichen Rodeltour....

  • Essen-Steele
  • 13.03.16
  • 4
Kultur
30 Bilder

Der Kohlberg in Neuenrade: Besuch des Quitmannsturm und Skilift

Donnerstag, 17.12.2015, 13.15 Uhr Auch heute musste ich nochmals für eine erkrankte Kollegin in Neuenrade einspringen. Vorher aber war ich auf dem sog. "Kohlberg" beim Quitmannsturm und beim Skilift. Der Kohlberg ist ein Berg der Iserlohner Höhe im märkischen Sauerland und stellt mit 514 m die höchste Erhebung der Stadt Neuenrade dar. Auf dem Kohlberg wurde 1893 der Quitmannsturm als Aussichtsturm errichtet und zuletzt 1986 von der Stadt Neuenrade erneuert. Der Aussichtsturm ist 14 m hoch. Ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.12.15
  • 8
  • 7
Sport
Annika Drazek, einst Sprinterin in den Reihen der Leichtathleten des TV Gladbeck, ist in die Wintersportszene gewechselt und wurde schon in ihrer ersten Saison gemeinsam mit Pilotin Anja Schneiderheinze Vize-Weltmeisterin im Zweierbob. Nun wurde die 20-jährige für die Kategorie "Newcomer des Jahres" bei der anstehenden "NRW-Sportlerwahl" vorgeschlagen.

"Newcomer des Jahres": Annika Drazek ist nominiert

Gladbeck/Düsseldorf. Da könnte auf die Gladbecker Bobsportlerin Annika Drazek noch eine weitere Ehrung hinzukommen: Die ehemalige TV-Leichtathletin, mittlerweile Bremserin im Zweierbob hinter Anja Schniederheinze und amtierende Zweiterbob-Vizeweltmeisterin, gehört zu den fünf nominierten Kanidaten in der Kategorie "Newcomer des Jahres" bei der anstehenden "NRW-Sportlerwahl". Allein die Nominierung brachte der inzwischen 20-jährigen Drazek erste Glückwünsche ein. So zum Beispiel von der...

  • Gladbeck
  • 31.10.15
LK-Gemeinschaft
Über optimale Schneeverhältnisse freuen dürfen sich derzeit die 7. Klassen des „Riesener-Gymnasium“ bei ihrer traditionellen Skifreizeit im südtiroler Jochtal.

Gladbecker Riesener-Gymnasiasten auf den Weg zur Skisport-Weltspitze?

Gladbeck. Das winterliche Schmuddelgrau ihrer Ruhrgebietsheimat gegen weißen Schnee und einen wolkenlosen Himmel eingetauscht haben derzeit die Schüler der Klassen 7b und 7c des „Riesener-Gymnasium“, denn die jungen Damen und Herren nehmen aktuell an der traditionellen „Skifreizeit“ ihrer Schule im südtirolischen Jochtal teil. Starker Schneefall Teilweise sehr starker Schneefall herrschte auf der Anreise nach Italien, weshalb man erst nach 13 Stunden in alle Herrgottsfrühe um 6.45 Uhr im...

  • Gladbeck
  • 09.02.15
  • 1
Sport
3 Bilder

Eiskale Rennen. Heiße Kämpfe im Eiskanal

Rennodel-Weltcup 2015 Mit der Akademie 6 bis 99 zur Bobbahn in Winterberg! Aktuell sind noch sieben Plätze frei. Die Bobbahn Winterberg gehört zu den modernsten und schnellsten der Welt. Die Akademie 6 bis 99 erlebt die Kufenstars aus der Nähe. Dabei erhalten die Kleinen und Großen einen Einblick in die Entwicklung des Bobsports in Winterberg. Sie erfahren, wie aus der ersten Naturbobbahn die heutige Kunsteisbahn wurde. Für die Teilnahme an der Exkursion am Samstag, 24. Januar 2015 ist eine...

  • Arnsberg
  • 19.01.15
  • 1
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.