Herbstferien enden
Regeln für Rückreise beachten

Wer die Ferien in der Türkei, Ägypten oder den USA verbracht hat, muss sich die Regeln genau ansehen. Diese Länder sind nämlich Hochrisikogebiete.
  • Wer die Ferien in der Türkei, Ägypten oder den USA verbracht hat, muss sich die Regeln genau ansehen. Diese Länder sind nämlich Hochrisikogebiete.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die Herbstferien in NRW enden bald – und damit treten viele Urlauber die Rückreise nach Deutschland an. Wichtig dabei: die aktuellen Corona-Einreisbestimmungen. Wer die Ferien zum Beispiel in der Türkei, Ägypten oder den USA verbracht hat, muss sich die Regeln genau ansehen. Diese Länder sind nämlich Hochrisikogebiete.

Dazu informiert der Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz: Personen, die aus einem Hochrisikogebiet eingereist sind, müssen sich für zehn Tage in häusliche Quarantäne begeben. Vollständig geimpfte und genesene Personen, die einen geeigneten Nachweis über das Einreiseportal übermittelt haben, sind davon ausgenommen. Eine Freitestung ist erst am sechsten Tag nach Einreise möglich. Nicht immunisierte Kinder unter zwölf Jahren müssen die Quarantäne für fünf Tage einhalten. Sie dürfen die Schule somit frühestens am sechsten Tag nach der Einreise wieder besuchen.

Welche Länder sind Hochrisikogebiete?

Die Liste der Hochrisikogebiete ist lang. Sie wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht und ist unter RKI abrufbar. Aktuell sind auch beliebte Reiseziele wie Ägypten, die Türkei, die USA und Großbritannien dabei. Auch Rumänien, Serbien, der Kosovo, Slowenien, Albanien, Bosnien und Herzegowina sowie Russland, Weißrussland und die Ukraine gehören dazu.

Die Einreiseanmeldung ist unter https://www.einreiseanmeldung.de/#/ möglich. Rechtliche Grundlage ist die Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundesgesundheitsministeriums. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Regeln: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen