Mitglieder und Gäste hatten Spaß und Bewegung
Der Heerener TC ist in die Saison gestartet

Maik Portmann konnte die Kinder für das Probetraining begeistern.
2Bilder
  • Maik Portmann konnte die Kinder für das Probetraining begeistern.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katrin Jaeger

Bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen hat der Heerener Tennisclub (Heerener TC) mit einem Tag für die ganze Familie die Saison eröffnet.

Bei diesem Event sind nicht nur die fertigen Plätze erstmals auf ihre Bespielbarkeit getestet worden. Vor allem das gemeinsame Beisammensein mit viel Spaß und Bewegung haben die Vereinsmitglieder und Gäste nach der langen Winterpause wieder genießen können.

An diesem Tag haben aber nicht nur die Vereinsmitglieder auf dem Platz gestanden. Der Trainer, Maik Portmann, hat Kinder verschiedenen Alters auf den Platz geholt und diesen mit viel Begeisterung die ersten Schritte im Tennis beigebracht.
Vor und nach der sportlichen Bewegung fand auch die „nietenfreie“ Tombola bei Groß und Klein sehr viel Zuspruch. Zahlreiche Hauptgewinne haben einen neuen Besitzer gefunden.

Besonders gefreut hat den Verein, dass auch viele Besucher gekommen sind, die sich bei Currywurst und Reibeplätzchen von Nicky´s Pub verwöhnen ließen und eine entspannte Zeit verbrachten.

Der restlos ausverkaufte selbstgebackene Kuchen zeugte von einem gelungenen Tag.

Maik Portmann konnte die Kinder für das Probetraining begeistern.
Das Alter spielte an diesem Tag keine Rolle - Hauptsache Spaß und Bewegung war die Devise.
Autor:

Katrin Jaeger aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.