Krombacher Ü60 Westfalen Cup

2Bilder

Kamen. 13 Mannschaften treten zum Krombacher Ü60 Westfalen Cup an. Mit dabei der Titelverteidiger und Seriensieger: die Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein. Am Samstag, 18. Juni rollt der Ball ab 11 Uhr an der Jahnstraße. Die Gastgeber vom TVG Kaiserau hoffen auf „Kaiserwetter“ und eine gute Zuschauerresonanz.
In zwei Gruppen treten die Teams in dieser Altersklasse mit sechs Feldspielern plus Torwart je Mannschaft an. Die beiden Gruppensieger qualifizieren sich nicht nur für das Halbfinale, sie haben auch einen Pokal, Bälle und einen Biergutschein des Hauptsponsors sicher. Die beiden Finalisten werden zudem Westfalen bei den westdeutschen Meisterschaften 2017 vertreten.
Das Endspiel wird gegen 15.30 Uhr angepfiffen.
Die Siegerehrung im Anschluss führen die Verantwortlichen vom FLVW und des Hauptsponsors durch.
Die Helfer des ausrichtenden Vereins TVG Kaiserau sorgen in bewährter Manier für das leibliche Wohl von Fans und Spielern. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei!
Weitere Informationen stehen auf der Internetseite des FLVW www.flvw.de.

Autor:

Kornelia Martyna aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.