Mietrecht, Eigentum und Grunderwerb - Wer hat Fragen?

Anzeige
Rechtsanwalt und Notar Gerrit Rethage beantwortet die Fragen unserer Leser.
Wussten Sie eigentlich schon, dass ab Oktober die Grunderwerbssteuern steigen? Oder dass bei Mietern und Vermietern unterschiedliche Kündigungsfristen gelten?
Mietrecht, Eigentum und Grunderwerb sind Themen, mit denen sich jeder Mensch im Leben irgendwann einmal beschäftigen wird. Manchmal kommt es zum Rechtsstreit und dann ist guter Rat teuer.
Kamens Rechtsanwalt und Notar Gerrit Rethage beschäftigt sich seit 35 Jahren mit den unterschiedlichsten Rechtsgebieten rund ums Thema „Immobilien“ und ist Experte, wenn es um Miet-, Eigentumsrecht, Grunderwerb oder Veräußerung geht. Exklusiv für den Stadtspiegel wird er in den kommenden Wochen Leserfragen beantworten und gibt Tipps für angehende Bauherren, die ihre wichtigste Investition im Leben verantwortungsvoll bestreiten wollen.
Gerrit Rethage ist im Jahre 1946 in Hamm geboren und übt seit 1975 den Anwaltsberuf aus; zunächst in Unna und seit 1976 in Kamen. Seit über 30 Jahren ist der engagierte Westfale Mitglied in den Arbeitsgemeinschaften Mietrecht/Wohneigentumsrecht und Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltsverein. In Kamen ist sein guter Ruf als Anwalt und Notar längst stadtbekannt.
Wenn Sie, liebe Leser, eine Frage zu den Themen Miet-, Eigentumsrecht oder Grunderwerb haben, schicken Sie einfach eine Email an redaktion@stadtspiegel-kamen.de.
Wir veröffentlichen jede Woche eine Frage und die Anwort des Experten in unserer Printausgabe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.